Safeline-Röntgeninspektionssysteme für die Lebensmittelindustrie | METTLER TOLEDO
Safeline Röntgeninspektion

Safeline-Röntgeninspektionssysteme

Produktinspektionslösungen von Safeline X-ray verbessern die Produktsicherheit und die Qualitätskontrolle

Röntgeninspektionssysteme für verpackte Produkte
Röntgeninspektion für Glasgefäße
Röntgeninspektionssysteme für Lebensmittelkonserven

Röntgeninspektionssysteme für verpackte Produkte

Röntgeninspektionssysteme für Glasgefäße

Röntgeninspektion von Lebensmittelkonserven

Röntgeninspektionssysteme bieten eine zuverlässige Fremdkörpererkennung für Produkte in Einzelverpackungen verschiedenster Art.
Röntgeninspektionssysteme für Glasgefäße überzeugen durch eine herausragende Detektionsleistung selbst an blinden Stellen wie z. B. dem Gefäßboden.
Röntgeninspektionssysteme bieten eine ausgezeichnete Fremdkörpererkennung mit umfassender Qualitätssicherung für Lebensmittel in Konserven.
Inspektion von verpackten Produkten
Unsere Systeme untersuchen vielfältige primäre und sekundäre Einzelpackungen unabhängig von Form und Verpackungsmaterial.
Fremdkörpererkennung
Unsere Systeme untersuchen vielfältige primäre und sekundäre Einzelpackungen unabhängig von Form und Verpackungsmaterial.
Prüfung der Produktqualität
Röntgeninspektionssysteme führen bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten neben der Untersuchung auf Fremdkörper gleichzeitig verschiedene Qualitätskontrollen durch: Massebestimmung, Füllstandsüberwachung, Erkennung von Produkteinschlüssen im Siegelrand und Identifizierung fehlender oder beschädigter Produkte.
Senkung der Gesamtbetriebskosten
Die energieeffizienten und flexiblen Röntgeninspektionssysteme von Safeline stellen eine zukunftssichere Investition dar, die zur Senkung der Gesamtbetriebskosten beiträgt.
Inspektion von Glasgefäßen
Safeline-Röntgeninspektionssysteme erkennen mit hoher Zuverlässigkeit Glasscherben und andere Fremdkörper hoher Dichte in verschiedensten Glasgefäßen und sorgen auf diese Weise für lückenlose Produktsicherheit.
Hochgeschwindigkeits-Inspektion
Glas-in-Glas-Röntgeninspektionssysteme erkennen auch bei hohen Liniengeschwindigkeiten verunreinigte Glasgefäße und schleusen diese automatisch aus der Produktionslinie aus.
Produktsicherheit und Qualitätskontrolle
Röntgeninspektionssysteme führen gleichzeitig mehrere Kontrollen an Produkten in Glasgefäßen durch, darunter Fremdkörpererkennung und Qualitätsprüfungen wie z. B. Füllstandskontrolle, Inspektion von Deckeln und Verschlüssen, usw.
Optimierte Behälterinspektion
Die Verwendung von abgewinkelten oder kombinierten Röntgenstrahlen optimiert die Erkennungsleistung am Boden, an den Seitenwänden und am Hals von Flaschen und Gläsern, indem blinde Bereiche reduziert werden.
Inspektion von Lebensmittelkonserven
Erkennung von Fremdkörpern einschließlich Metall in Lebensmitteln, Getränken und Tiernahrung, die in verschiedensten Metallkonserven verpackt sind.
Inline-Qualitätsprüfungen
Neben der Fremdkörpererkennung wird gleichzeitig die Produktintegrität überprüft, z. B. durch Kontrolle der Füllstände und Erkennung beschädigter Dosen.
Verbesserte Detektionswahrscheinlichkeit
Röntgeninspektionssysteme für Metallkonserven bieten eine lückenlose Kontrolle auf Fremdkörper und steigern damit die Erkennungswahrscheinlichkeit.
Einfache Linienintegration
Zur Minimierung des Platzbedarfs werden Röntgeninspektionssysteme für Konserven einfach auf vorhandene Produktionslinien aufgesetzt, was die Installation schnell, einfach und kosteneffektiv macht.
Röntgeninspektionssysteme für unverpackte Produkte
Röntgeninspektionssysteme für lose Lebensmittel
Pipeline-Röntgeninspektion

Röntgeninspektionssysteme für unverpackte Produkte

Röntgensysteme für die Inspektion loser Lebensmittel

Pipeline-Röntgeninspektionssysteme

Die Safeline-Röntgeninspektionssysteme bieten eine erstklassige Fremdkörpererkennung in unverpackten Lebensmitteln.
Inspektionssysteme für Schüttgut bieten eine erstklassige Fremdkörpererkennung und Qualitätskontrolle für fließfähige (lose) Lebensmittel vor dem Verpacken.
Pipeline-Röntgeninspektionssysteme bieten eine erstklassige Fremdkörpererkennung bei pumpfähigen Produkten (typischerweise Fleisch und Geflügel), pastösen Massen, halbfesten Stoffen und Flüssigkeiten.
Inspektion von unverpackten Produkten
Inspektion von unverpackten Lebensmitteln, wie z. B. Burger-Bratlingen (Fleisch, Geflügel, Fisch oder vegetarisch) und anderen Tiefkühlwaren sowie von pumpfähigen Produkten und Schüttgütern.
Fremdkörpererkennung
Röntgeninspektionssysteme sind speziell auf die Erkennung unerwünschter Fremdkörper unabhängig von ihrer Form oder Position im Produkt ausgelegt.
Reduzierung des Lebensmittelverlustes
An einem frühen Punkt in der Produktionslinie platzierte Röntgeninspektionssysteme gewährleisten, dass Fremdkörper an der Quelle entfernt werden, bevor sie einen Wertzuwachs erfahren. Dies reduziert Produktverluste und spart Kosten.
Lückenlose Qualitätssicherung
Safeline-Röntgeninspektionssysteme bieten eine hohe Erkennungsempfindlichkeit und zeichnen sich durch Präzision, Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit bei der Überprüfung beliebiger unverpackter Produkte aus.
Inspektion von losen Lebensmitteln
Unsere Systeme eignen sich für die Inspektion von fließfähigen, losen und unverpackten Lebensmitteln auf Transportbändern, z. B. Nüsse, Zerealien, Obst und Gemüse sowie Fleisch und Tiernahrung, vor der Weiterverarbeitung und Verpackung.
Verbesserte Empfindlichkeit
Die homogene Textur des inspizierten Produkts erhöht die Erkennungsempfindlichkeit und vereinfacht damit die Suche nach Fremdkörpern.
Hohe Durchsatzraten
Das muldenförmige Band und die einstellbaren Nivellierplatten garantieren, dass das Produkt auf dem Transportband verbleibt. Selbst bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten minimieren sie Verschütten und verbessern den Produkttransport bei konstanter Höhe.
Minimale Produktverluste
Lose Lebensmittel werden vor einem weiteren Wertzuwachs inspiziert; im Detektionsfall wird der betroffene Teil des Produkts über ein mehrspuriges System mit Klappen ausgeschleust.
Pipeline-Anwendungen
Röntgeninspektion von pastösen Massen, halbfesten Stoffen und Flüssigkeiten in der Lebensmittelindustrie, z. B. Fleisch und Geflügel, Molkereiprodukte und Backwaren.
Erstklassige Lebensmittelsicherheit
Pipeline-Röntgeninspektionssysteme bieten eine ausgezeichnete Detektionsleistung gegenüber Fremdkörpern wie kalkhaltigen Knochen, Glas und Metall-Kunststoff-Verbindungen. Sie schützen die Gesundheit der Verbraucher und bewahren die Hersteller vor Produktrückrufen.
Hohe Inspektionsgeschwindigkeiten
Pipeline-Röntgeninspektionssysteme überprüfen pumpfähige Lebensmittel je nach Anwendung mit Förderleistungen von bis zu 18 Tonnen pro Stunde, ohne das Produkt zu beschädigen.
Reduzierung des Lebensmittelverlustes
Röntgeninspektionssysteme für pumpfähige Lebensmittel werden üblicherweise in einer frühen Phase des Produktionsprozesses installiert, bevor die Produkte einen Wertzuwachs erfahren. So können Hersteller Produktverluste minimieren und Kosten sparen.
Röntgeninspektionssysteme für verpackte Produkte

Röntgeninspektionssysteme bieten eine zuverlässige Fremdkörpererkennung für Produkte in Einzelverpackungen verschiedenster Art.

Inspektion von verpackten Produkten
Unsere Systeme untersuchen vielfältige primäre und sekundäre Einzelpackungen unabhängig von Form und Verpackungsmaterial.
Fremdkörpererkennung
Unsere Systeme untersuchen vielfältige primäre und sekundäre Einzelpackungen unabhängig von Form und Verpackungsmaterial.
Prüfung der Produktqualität
Röntgeninspektionssysteme führen bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten neben der Untersuchung auf Fremdkörper gleichzeitig verschiedene Qualitätskontrollen durch: Massebestimmung, Füllstandsüberwachung, Erkennung von Produkteinschlüssen im Siegelrand und Identifizierung fehlender oder beschädigter Produkte.
Senkung der Gesamtbetriebskosten
Die energieeffizienten und flexiblen Röntgeninspektionssysteme von Safeline stellen eine zukunftssichere Investition dar, die zur Senkung der Gesamtbetriebskosten beiträgt.
Röntgeninspektion für Glasgefäße

Röntgeninspektionssysteme für Glasgefäße überzeugen durch eine herausragende Detektionsleistung selbst an blinden Stellen wie z. B. dem Gefäßboden.

Inspektion von Glasgefäßen
Safeline-Röntgeninspektionssysteme erkennen mit hoher Zuverlässigkeit Glasscherben und andere Fremdkörper hoher Dichte in verschiedensten Glasgefäßen und sorgen auf diese Weise für lückenlose Produktsicherheit.
Hochgeschwindigkeits-Inspektion
Glas-in-Glas-Röntgeninspektionssysteme erkennen auch bei hohen Liniengeschwindigkeiten verunreinigte Glasgefäße und schleusen diese automatisch aus der Produktionslinie aus.
Produktsicherheit und Qualitätskontrolle
Röntgeninspektionssysteme führen gleichzeitig mehrere Kontrollen an Produkten in Glasgefäßen durch, darunter Fremdkörpererkennung und Qualitätsprüfungen wie z. B. Füllstandskontrolle, Inspektion von Deckeln und Verschlüssen, usw.
Optimierte Behälterinspektion
Die Verwendung von abgewinkelten oder kombinierten Röntgenstrahlen optimiert die Erkennungsleistung am Boden, an den Seitenwänden und am Hals von Flaschen und Gläsern, indem blinde Bereiche reduziert werden.
Röntgeninspektionssysteme für Lebensmittelkonserven

Röntgeninspektionssysteme bieten eine ausgezeichnete Fremdkörpererkennung mit umfassender Qualitätssicherung für Lebensmittel in Konserven.

Inspektion von Lebensmittelkonserven
Erkennung von Fremdkörpern einschließlich Metall in Lebensmitteln, Getränken und Tiernahrung, die in verschiedensten Metallkonserven verpackt sind.
Inline-Qualitätsprüfungen
Neben der Fremdkörpererkennung wird gleichzeitig die Produktintegrität überprüft, z. B. durch Kontrolle der Füllstände und Erkennung beschädigter Dosen.
Verbesserte Detektionswahrscheinlichkeit
Röntgeninspektionssysteme für Metallkonserven bieten eine lückenlose Kontrolle auf Fremdkörper und steigern damit die Erkennungswahrscheinlichkeit.
Einfache Linienintegration
Zur Minimierung des Platzbedarfs werden Röntgeninspektionssysteme für Konserven einfach auf vorhandene Produktionslinien aufgesetzt, was die Installation schnell, einfach und kosteneffektiv macht.
Röntgeninspektionssysteme für unverpackte Produkte

Die Safeline-Röntgeninspektionssysteme bieten eine erstklassige Fremdkörpererkennung in unverpackten Lebensmitteln.

Inspektion von unverpackten Produkten
Inspektion von unverpackten Lebensmitteln, wie z. B. Burger-Bratlingen (Fleisch, Geflügel, Fisch oder vegetarisch) und anderen Tiefkühlwaren sowie von pumpfähigen Produkten und Schüttgütern.
Fremdkörpererkennung
Röntgeninspektionssysteme sind speziell auf die Erkennung unerwünschter Fremdkörper unabhängig von ihrer Form oder Position im Produkt ausgelegt.
Reduzierung des Lebensmittelverlustes
An einem frühen Punkt in der Produktionslinie platzierte Röntgeninspektionssysteme gewährleisten, dass Fremdkörper an der Quelle entfernt werden, bevor sie einen Wertzuwachs erfahren. Dies reduziert Produktverluste und spart Kosten.
Lückenlose Qualitätssicherung
Safeline-Röntgeninspektionssysteme bieten eine hohe Erkennungsempfindlichkeit und zeichnen sich durch Präzision, Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit bei der Überprüfung beliebiger unverpackter Produkte aus.
Röntgeninspektionssysteme für lose Lebensmittel

Inspektionssysteme für Schüttgut bieten eine erstklassige Fremdkörpererkennung und Qualitätskontrolle für fließfähige (lose) Lebensmittel vor dem Verpacken.

Inspektion von losen Lebensmitteln
Unsere Systeme eignen sich für die Inspektion von fließfähigen, losen und unverpackten Lebensmitteln auf Transportbändern, z. B. Nüsse, Zerealien, Obst und Gemüse sowie Fleisch und Tiernahrung, vor der Weiterverarbeitung und Verpackung.
Verbesserte Empfindlichkeit
Die homogene Textur des inspizierten Produkts erhöht die Erkennungsempfindlichkeit und vereinfacht damit die Suche nach Fremdkörpern.
Hohe Durchsatzraten
Das muldenförmige Band und die einstellbaren Nivellierplatten garantieren, dass das Produkt auf dem Transportband verbleibt. Selbst bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten minimieren sie Verschütten und verbessern den Produkttransport bei konstanter Höhe.
Minimale Produktverluste
Lose Lebensmittel werden vor einem weiteren Wertzuwachs inspiziert; im Detektionsfall wird der betroffene Teil des Produkts über ein mehrspuriges System mit Klappen ausgeschleust.
Pipeline-Röntgeninspektion

Pipeline-Röntgeninspektionssysteme bieten eine erstklassige Fremdkörpererkennung bei pumpfähigen Produkten (typischerweise Fleisch und Geflügel), pastösen Massen, halbfesten Stoffen und Flüssigkeiten.

Pipeline-Anwendungen
Röntgeninspektion von pastösen Massen, halbfesten Stoffen und Flüssigkeiten in der Lebensmittelindustrie, z. B. Fleisch und Geflügel, Molkereiprodukte und Backwaren.
Erstklassige Lebensmittelsicherheit
Pipeline-Röntgeninspektionssysteme bieten eine ausgezeichnete Detektionsleistung gegenüber Fremdkörpern wie kalkhaltigen Knochen, Glas und Metall-Kunststoff-Verbindungen. Sie schützen die Gesundheit der Verbraucher und bewahren die Hersteller vor Produktrückrufen.
Hohe Inspektionsgeschwindigkeiten
Pipeline-Röntgeninspektionssysteme überprüfen pumpfähige Lebensmittel je nach Anwendung mit Förderleistungen von bis zu 18 Tonnen pro Stunde, ohne das Produkt zu beschädigen.
Reduzierung des Lebensmittelverlustes
Röntgeninspektionssysteme für pumpfähige Lebensmittel werden üblicherweise in einer frühen Phase des Produktionsprozesses installiert, bevor die Produkte einen Wertzuwachs erfahren. So können Hersteller Produktverluste minimieren und Kosten sparen.

Service

Service, Schulungen und Support weltweit von einem Branchenführer für Röntgeninspektionssysteme

+41 44 944 47 47
Service anrufen

Unsere Dienstleistungen – Auf Ihre Systeme zugeschnitten

Wir bieten Ihnen während der gesamten Lebensdauer Support und Wartungsleistungen für Ihre Produktinspektionssysteme – von der Installation über vorbeugende Wartung bis hin zur Kalibrierung und Reparatur.

Publikationen

Laden Sie White Paper, Leitfäden und andere Dokumente zum Thema Röntgeninspektion herunter

Broschüren

ProdX-Datenmanagementsoftware
Mithilfe von ProdX können Sie Ihre gesamte Produktinspektion von einem zentralen oder mehreren dezentralen Standorten aus vernetzen und verwalten. Dad...
Broschüre zu Röntgeninspektionssystemen für verpackte Produkte
Lernen Sie jetzt unsere Systemreihe zur Röntgeninspektion verpackter Produkte in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie kennen. Dank automatischer Prod...

Whitepapers

Vermeidung von Lebensmittelverunreinigungen
Dieses White Paper beschreibt die zahlreichen Arten möglicher Verunreinigungen in Lebensmitteln. Es beschreibt, wie Fremdkörper in das Produkt gelange...
Wie sicher ist die Röntgeninspektion von Lebensmitteln?
Dieses White Paper richtet sich an Lebensmittelhersteller, die eine Implementierung von Röntgeninspektionssystemen zur Erfüllung branchenspezifischer...
Röntgeninspektion: Mehr als nur Fremdkörpererkennung
Dieses White Paper richtet sich an Lebensmittelhersteller, die eine Implementierung von Röntgeninspektionssystemen zur Erfüllung branchenspezifischer...
Glas-in-Glas-Erkennung
Dieses neue White Paper erklärt, wie Sie Ihre Kunden und Ihren Markenruf schützen können, indem Sie mit Röntgeninspektionssystemen gezielt das Risiko...

Fallstudien

Bell Food Group
Die Fallstudie zum Thema Röntgeninspektion erläutert, wie der Fleischverarbeiter Bell Food Group seine Burger-Patties zuverlässig auf Fremdkörper sowi...
Keine Kompromisse bei der Sicherheit von Trockenfrüchten und Trockengemüse
Das 2010 gegründete französische Unternehmen Calabas Industrie ist auf die Logistik, die Lagerung und hauptsächlich auf die Lohnverpackung von Trocken...
Kuchenmeister setzt auf Produktinspektionslösungen
Kuchenmeister verlässt sich bei der Qualitätskontrolle seiner Backwaren seit mehr als 20 Jahren auf Produktinspektionssysteme von METTLER TOLEDO.
Ferme des Peupliers profitiert von Röntgeninspektion
Der Molkereiprodukte-Hersteller Ferme des Peupliers installiert ein Röntgeninspektionssystem mit geteiltem Strahl von METTLER TOLEDO, um die Integritä...

Häufig gestellte Fragen

Welche Vorteile bietet der Einsatz von Röntgeninspektionssystemen an Produktionslinien für Lebensmittel und Pharmaka?

Lebensmittel- und Pharmahersteller nutzen Röntgeninspektionssysteme, um die Qualität und Sicherheit ihrer Produkte zu gewährleisten. Moderne Systeme erkennen Verunreinigungen durch Fremdkörper in den Produkten und führen gleichzeitig verschiedenste Inline-Qualitätskontrollen durch. Mit der Installation eines Röntgeninspektionssystems schützen Hersteller ihren Markenruf sowie ihre Reputation und vermeiden das Risiko potenziell kostspieliger Rückrufaktionen.

Weiterführende Inhalte:


Welche Fremdkörper werden von Röntgeninspektionssystemen erkannt?

Röntgeninspektionssysteme eignen sich hervorragend für die Detektion zahlreicher dichter Fremdkörper, darunter sämtliche Metallarten, Glas, Steine, kalkhaltige Knochen sowie Kunststoff- und Gummiverbindungen hoher Dichte. Neben der Erkennung von Fremdkörpern führen Röntgeninspektionssysteme zahlreiche Inline-Qualitätsprüfungen durch, um die Produktintegrität sicherzustellen, wie z. B. Bestimmung von Brutto- und Teilmassen, Identifizierung fehlender oder beschädigter Komponenten, Füllstandskontrolle, Untersuchung auf Produkteinschlüsse im Siegelrand sowie die Erkennung beschädigter Produkte und Verpackungen.

Weiterführende Inhalte:


Wie sicher ist der Einsatz von Röntgeninspektionssystemen in der Lebensmittel- oder Pharmaproduktion?

Die bei der Röntgeninspektion von Lebensmitteln und Pharmaka verwendeten Strahlendosen sind extrem niedrig. Sie haben keinerlei Einfluss auf Sicherheit, Geschmack oder Konsistenz der Produkte. Der Einsatz von Röntgeninspektionssystemen ist stark reguliert und immer weiter verbreitet. Solange die Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden, bieten moderne Röntgeninspektionssysteme eine absolute sichere Arbeitsumgebung. 

Weiterführende Inhalte:


An welchen Punkten des Produktionsprozesses sollten Hersteller ein Röntgeninspektionssystem installieren?

Röntgeninspektionssysteme eignen sich für den Einsatz zu Beginn eines Prozesses im Wareneingang, in einer beliebigen Verarbeitungsphase oder am Ende der Produktionslinie. Die sicherste Methode, um Produkte frei von Fremdkörpern zu halten, ist der HACCP-Prozess (Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte). Hersteller sollten ihren Produktionsprozess gründlich analysieren, um Bedrohungen der Produktsicherheit zu identifizieren. An Stellen, an denen nachweislich das Risiko einer Verunreinigung durch Fremdkörper besteht, sollte ein kritischer Kontrollpunkt (CCP) eingerichtet werden. Häufig befinden sich kritische Kontrollpunkte in einer frühen Phase des Produktionsprozesses, wo Fremdkörper erkannt und ausgeschleust werden, bevor das Produkt einen Wertzuwachs erfährt. In anderen Anwendungen ist möglicherweise eine Inspektion während des Herstellungsprozesses oder am Linienende direkt vor dem Versand praktikabler.

Weiterführende Inhalte:


Tragen Röntgeninspektionssysteme zur Steigerung der Gesamtanlageneffektivität und der Produktivität bei?

Die Gesamtanlageneffektivität (GAE) ist eine wichtige Leistungskennzahl. Ein hochwertiges Röntgeninspektionssystem liefert sämtliche Daten, die zur Überwachung der GAE erforderlich sind. Die Röntgeninspektionssysteme von METTLER TOLEDO Safeline unterstützen die GAE auf vielfältige Weise:

  • Maximierung der Durchsatzraten
  • Robustes Systemdesign
  • Schnelle Produktwechsel und Einrichtung neuer Produkte
  • Optimierte Leistungsverifizierungsroutinen (PVR) im laufenden Betrieb – kein Stopp der Produktionslinie
  • Vor Ort oder per Fernzugriff abrufbare Statistiken

Weiterführende Inhalte:


Was ist die Fehlausschleusrate? 

Die Fehlausschleusrate ist definiert als der prozentuale Anteil irrtümlich an einer Produktionslinie ausgeschleuster Produkte. Unsere moderne Röntgeninspektionssoftware automatisiert die Verfahren für Produkteinrichtung und Artikelwechsel, um eine herausragende Erkennungsempfindlichkeit sicherzustellen. Auf diese Weise wird die Fehlausschleusrate minimiert.

Weiterführende Inhalte:


Kann Röntgeninspektion neue Geschäftschancen eröffnen?

Die Integration von Röntgeninspektionssystemen in unternehmensweite Programme zur Produktkontrolle gewährleistet die Produktsicherheit und -qualität und unterstützt die Einhaltung nationaler und internationaler Vorschriften sowie der Standards von Handelsunternehmen. Damit erhalten die Hersteller Chancen zur Erschließung neuer Märkte.

Weiterführende Inhalte:


Sollte ich ein Röntgeninspektionssystem oder ein Metallsuchsystem an meiner Produktionslinie installieren? 

Die Entscheidung, ob ein Röntgeninspektionssystem oder ein Metallsuchsystem die geeignetere Lösung darstellt, ist von der Art des hergestellten Produkts und der zu erwartenden Fremdkörper abhängig. Sie sollten hierzu unbedingt das Resultat Ihres HACCP-Audits berücksichtigen. In einigen Fällen ist möglicherweise die Verwendung beider Technologien an unterschiedlichen kritischen Kontrollpunkten (CCP) die beste Option. 

Weiterführende Inhalte:


Wie kostspielig ist die Wartung von Röntgeninspektionssystemen?

Wir empfehlen, beim Erwerb eines Röntgeninspektionssystems stets auch einen Servicevertrag abzuschließen. Regelmäßige Wartungsarbeiten und Leistungsverifizierungen sorgen für die Aufrechterhaltung einer optimalen Systemleistung – die Grundvoraussetzung für eine sichere Lebensmittelproduktion. Durch vorbeugende Wartung können Hersteller ungeplante Ausfallzeiten effektiv vermeiden.

Auf alle Röntgengeneratoren in METTLER TOLEDO Röntgeninspektionssystemen der Baureihe X3000, die in Verbindung mit einem Servicepaket erworben werden, gilt eine fünfjährige Garantie. Damit ist die wertvollste Systemkomponente umfassend geschützt und Hersteller können auf maximale Verfügbarkeit zählen.


    Was spricht für Röntgeninspektionssysteme von METTLER TOLEOD Safeline?

    METTLER TOLEDO ist ein führender Anbieter von Röntgeninspektionssystemen für Verarbeitungs- und Verpackungsanwendungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Wir verfügen über umfassende Erfahrung im Bereich Produktinspektionslösungen für unverpackte Produkte sowie für zahlreiche Verpackungsformate, wie z. B. Glasgefäße, Metallkonserven und andere Einzelpackungen.

    Ein globales Netzwerk aus Servicetechnikern berät Hersteller bei der Optimierung ihrer Inspektionssysteme. Wir bieten Support und Service während des gesamten Lebenszyklus Ihrer Röntgeninspektionssysteme. 

    Weiterführende Inhalte:


    Five Year X-ray Generator Warranty
    X-ray Inspection of Frozen Formed Products
    X-ray Inspection of Canned Foods
    Glass in Glass Inspection
    X-ray Inspection Guides
    Product Inspection Spare Part Kits
    Product Inspection Service Partner
    Product Inspection User Training
    Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.