Pipeline-Metallsuchgeräte | SAFELINE
Pipeline-Metallsuchgeräte

Pipeline-Metallsuchgeräte

Für Anwendungen mit pumpfähigen Flüssigkeiten, pastösen Massen und vakuumverpackten Produkten

Pipeline-Metallsuchsysteme
Pipeline-Metallsuchsysteme
Pipeline-Metallsuchsysteme
Pipeline-Metallsuchsysteme
Pipeline-Metallsuchsysteme

Produkte & Daten

Inspektion von pumpfähigen Flüssigkeiten, pastösen Massen und vakuumverpackten Produkten

 
Produkte & Daten
Filter:
Filtereinstellungen
alle entfernen
Vergleich

Dokumentation

Broschüren mit weiteren Informationen über Pipeline-Metallsuchgeräte

Leitfaden zur Produktinspektion

Leitfaden zu Produktinspektionstechnologien
Laden Sie jetzt die neuen Leitfäden zur Produktinspektion herunter. Hier finden Sie alles Wissenswerte über die Implementierung eines effektiven Produ...

Broschüren

ProdX-Datenmanagementsoftware
Mithilfe von ProdX können Sie Ihre gesamte Produktinspektion von einem zentralen oder mehreren dezentralen Standorten aus vernetzen und verwalten. Dad...

Whitepapers

Analyse schwieriger Anwendungen
Jedes von einem Metallsuchsystem inspizierte Produkt hat Auswirkungen auf die Fähigkeit des Detektors zur Erkennung von Metallfremdkörpern. Die Unterd...
Die endgültigen Anforderungen des FSMA
Analyse und Wege zur Erfüllung der endgültigen Anforderungen des Food Safety Modernization Act.
Optimierung der GAE mit Inline-Metallsuchtechnik
Dieses White Paper zeigt auf, wie Sie mit Metallsuchgeräten der neusten Generation Ihre Gesamtanlageneffektivität (GAE) optimieren können, die eine gr...
Vermeidung von Lebensmittelverunreinigungen
Dieses White Paper beschreibt die zahlreichen Arten möglicher Verunreinigungen in Lebensmitteln. Es beschreibt, wie Fremdkörper in das Produkt gelange...

Fallstudien

PATA verlässt sich auf Kontrollwaagen und Metallsuchtechnik
PATA verlässt sich auf hochwertige Kontrollwaagen und Metallsuchtechnik von METTLER TOLEDO für die zuverlässige Inspektion seiner Snacks.
Arevalo Foods verwendet Profile Advantage-Metalldetektoren
Diese Fallstudie erläutert, wie Arevalo Foods Profile Advantage-Metalldetektoren einsetzt, um bei der Herstellung von Tortillas unter rauen Umgebungsb...
Kuchenmeister setzt auf Produktinspektionslösungen
Kuchenmeister verlässt sich bei der Qualitätskontrolle seiner Backwaren seit mehr als 20 Jahren auf Produktinspektionssysteme von METTLER TOLEDO.
Pro Pet Austria setzt auf Produktinspektionslösungen
Pro Pet Austria verlässt sich auf hochwertige Produktinspektionslösungen von METTLER TOLEDO, wenn es darum geht, das Risiko von Produktmängeln und dar...

FAQ

Wie lassen sich Pipeline-Metallsuchgeräte in andere Anlagen zur Lebensmittelverarbeitung integrieren?

Zur Inspektion pumpfähiger Flüssigkeiten und pastöser Produkte wird ein kurzes Teilstück der Rohrleitung durch ein nicht metallisches, lebensmitteltaugliches Rohrstück ersetzt und dieses durch einen Metalldetektor geführt.

Die Installation ist so auszulegen, dass das nicht metallische Rohrstück nicht durch das Gewicht der zu- und abführenden Rohrleitungen belastet wird.

Das Bedienfeld lässt sich dezentral vom Suchkopf installieren, sodass der Inspektionspunkt auch an unzugänglichen Stellen wie hoch verlegten Rohren und komplexen, eng verlegten Rohrleitungsnetzen eingerichtet werden kann.


Wie einfach sind HDS Pipeline-Metallsuchgeräte in andere Fleisch verarbeitende Anlagen integrierbar?

HDS Pipeline-Metallsuchgeräte von METTLER TOLEDO Safeline sind auf einfache Integration mit anderen Prozessanlagen ausgelegt.

Das Metallsuchgerät ist für Abdreh- oder Klippautomaten zur Verarbeitung von Wurstprodukten und anderen Lebensmittel in Natur- oder Kunstdärmen konfigurierbar. Die ICF-Technologie (Internal Cancellation Field) erlaubt die Positionierung der metallischen Rohrverbindungen und anderer Prozessanlagen auch in direkter Nähe zum Metallsuchkopf, ohne dass die Leistung beeinträchtigt wird. Das Produktrohr kann somit kürzer ausgeführt werden, was ganz wesentlich hilft, eine Aufrahmung des Produktes zu vermeiden. Das resultierende System ist insgesamt kompakter und benötigt weniger Platz.


Wie lösen Ihre Pipeline-Metallsuchgeräte das Problem von Blasen und Hohlräumen im Produktfluss?

Das Profile Advantage Pipeline-Metallsuchgerät von METTLER TOLEDO Safeline eignet sich hervorragend für den Einsatz in anspruchsvollen Anwendungen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Blasen oder Hohlräume im Produktfluss vorhanden sein können. Durch kombinierte Nutzung von Mehrfachfrequenz-Technologie und Funktionen zur Unterdrückung des Produktsignals neutralisieren Profile Advantage Pipeline-Metallsuchgeräte dieses Problem. Sie minimieren somit nicht nur die Anzahl an Fehlausschleusungen, sondern optimieren auch die betriebliche Effizienz und die Produktivität.


Wie schleust ein Pipeline-Metallsuchgerät im Produkt vorhandene Metallverunreinigungen aus?

Vom System erkannte Metallfremdkörper können durch ein Dreiwegeventil ausgeschleust werden. Alternativ kann die Pumpe gestoppt und das Metall manuell ausgespült werden. Die Ventilform ist abhängig von der Art, Temperatur und Viskosität des Produkts zu wählen. Bestimmte Ventile sind am besten für niedrigviskose Produkte wie z. B. Säfte geeignet.


Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.