Pro Pet Austria setzt auf Produktinspektionslösungen
 
Menü
Fallstudien

Fallstudie – Pro Pet Austria setzt auf die Beschaffung aus einer Hand

Fallstudien

Für die zuverlässige Inspektion von Heimtiernahrung

Die Pro Pet Austria Heimtiernahrung GmbH mit Sitz in Gastern in Niederösterreich verlässt sich bei der Herstellung hochwertiger Snacks für Katzen und Hunde im Auftrag führender internationaler Marken auf Produktinspektionslösungen von METTLER TOLEDO. Mit 400 verschiedenen Produkten zählt Pro Pet Austria zu Europas führenden Produzenten von Heimtiernahrung.

Zur Erfüllung der strengen Qualitäts- und Konformitätsanforderungen seiner Kunden investiert das Unternehmen in hochmoderne Inspektionstechnologie von METTLER TOLEDO. Pro Pet Austria verwendet Metallsuchtechnik, dynamische Kontrollwaagen und Röntgeninspektionssysteme, um das Risiko von Produktmängeln und daraus resultierenden, potenziellen Rückrufaktionen zu minimieren. Das Unternehmen hat 2002 sein Qualitätssicherungssystem aktualisiert und prüft seitdem die Produkte gemäß HACCP-Anforderungen bei laufender Produktion.

Seit 2019 nutzt Pro Pet Austria außerdem ProdX™, die PC-basierte Client-Server-Software von METTLER TOLEDO, für die Aufzeichnung, Überwachung und Dokumentation der von den Inspektionssystemen gelieferten Produktionsdaten.

Klicken Sie unten auf die grüne Schaltfläche, um die vollständige Fallstudie herunterzuladen.

Die Snacks für Heimtiere von Pro Pet Austria weisen einen hohen Anteil an Frischfleisch auf. Bei der Schlachtung und Zerlegung kann es vorkommen, dass Glieder von Kettenhandschuhen oder abgebrochene Messerspitzen in die Fleischwaren gelangen. Mit Hochfrequenz-Metallsuchtechnik jedoch werden selbst kleinste Fremdkörper – sowohl Eisen- und Nichteisenmetalle als auch Edelstahl – zuverlässig erkannt.

Das Unternehmen verwendet ein Röntgeninspektionssystem, das weitere Arten von Fremdkörpern detektiert und außerdem eine Reihe zusätzlicher Qualitätskontrollen durchführt. Vor Kurzem ergänzte Pro Pet Austria seine fünf bereits existierenden Produktinspektionssysteme der X33-Serie durch ein X36-System. METTLER TOLEDO bot dem Unternehmen die Möglichkeit, das System vor einer Kaufentscheidung umfassend zu testen. Angesichts der überzeugenden Testresultate wurde das X36-System schließlich bestellt.

 Pro Pet Austria achtet insbesondere auf die Vermeidung von Unterfüllung. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen dynamische Kontrollwaagen vor den Röntgeninspektionssystemen installiert, um das präzise Füllgewicht der verpackten Snacks sicherzustellen. Da es während des Produktionsprozesses unweigerlich zu Gewichtsabweichungen kommt, muss das Gewicht der Produkte entlang der gesamten Produktionslinie sorgfältig überwacht werden. Zur Erfüllung dieser Anforderungen verlässt sich Pro Pet Austria ausschließlich auf Kontrollwägelösungen von METTLER TOLEDO. Basierend auf den positiven Erfahrungen im Rahmen dieser Zusammenarbeit, entscheidet sich Austria Pro Pet jetzt für eine Strategie zur Beschaffung aus einer Hand. Auf diese Weise sichert sich das Unternehmen hochwertigen Support in Bezug auf die Zuverlässigkeit der Systeme, die Versorgung mit Ersatzteilen und den Wartungsbedarf.

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.