Serialisierungssysteme | METTLER TOLEDO
Serialisierungssysteme

Serialisierungssysteme

Inline-Kennzeichnungs- und Verifizierungssysteme zur Rückverfolgbarkeit von Verpackungen

Serialisierungssysteme
Serialisierungssysteme
Serialisierungssysteme
Serialisierungssysteme
Serialisierungssysteme

Produkte & Daten

Eigenständige und modulare Serialisierungslösungen

 
Produkte & Daten
 
Vergleich

Dokumentation

Weitere Informationen zu mit Serialisierung verwandten Themen

Leitfaden für Track & Trace

Broschüren

ProdX-Datenmanagementsoftware
Mithilfe von ProdX können Sie Ihre gesamte Produktinspektion von einem zentralen oder mehreren dezentralen Standorten aus vernetzen und verwalten. Dad...

Whitepapers

Arzneimittelsicherheit – Vergleich des US- und EU-Standards
In diesem White Paper werden die Rechtsrahmen der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten sowie die daraus resultierenden Anforderungen für Arz...
Serialisierung – sind Sie bereit?
Die globale Bedrohung durch gefälschte Medikamente nimmt stetig zu. Erfahren Sie in aller Kürze, wie Medikamente durch die Integration von Serialisier...
Kennzeichnungsvorschriften für Medizinprodukte
Dieses White Paper analysiert die Nutzung von Track & Trace-Daten für aggregierte Produkteinheiten.
White Paper: Standards und Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit
Dieses White Paper bietet Einblick in die CRISTAL-Standards (Communicating Reliable Information and Standards for Agriculture and Logistics), die die...

Fallstudien

Rottendorf Pharma Spitzentechnologie
r-Pharm Germany GmbH hat sein Serviceportfolio mit dem Case Aggregation Kit von METTLER TOLEDO PCE in Kombination mit einer kompatiblen Schachtelpacke...
Artesan kennzeichnet bereits heute Arzneimittel nach der securPharm-Initiative
Dass Serialisierung, d. h. die Rückverfolgbarkeit von Arzneimitteln, bereits heute erfolgreich umgesetzt werden kann, zeigt die Firma Artesan Pharma G...
Fallstudie – Medac serialisiert Produkte zur Steigerung der Sicherheit
In dieser Fallstudie erfahren Sie, wie es dem Pharmaunternehmen Medac gelungen ist, mittels einer Kombination aus einer Kontrollwaage und einem Kennze...
Frisch. Schnell. Bonduelle. Produktkontrolle mit METTLER TOLEDO Technik
Gemüse aus Leidenschaft: Die Bonduelle Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der französischen Bonduelle-Gruppe und Marktführer für verarbeitete...

Service

Das internationale Service- und Supportangebot von METTLER TOLEDO

Häufig gestellte Fragen

 

Welche Anforderungen an Serialisierung gelten für pharmazeutische Produktionsprozesse?

Zahlreiche Länder weltweit stellen konkrete Anforderungen an die Serialisierung pharmazeutischer Produkte. Diese Anforderungen können je nach Region leicht variieren, doch die Grundprinzipien sind dieselben. Jede einzelne Produktpackung muss mit einer eindeutigen Kennung in alphanumerischem Format und im Barcode-Format – in der Regel ein 2D-Barcode – gekennzeichnet werden. Diese Seriennummern müssen erfasst und in eine zentrale Datenbank hochgeladen werden. An der Ausgabestelle wird der Code gescannt und mit der zentralen Datenbank abgeglichen, um die Authentizität des Produkts sicherzustellen. Je nach länderspezifischen Bestimmungen müssen die Produkte möglicherweise an jeder einzelnen Station entlang der Lieferkette gescannt werden. 


Was ist unter der Serialisierung von Verpackungen zu verstehen?

Bei der Serialisierung von Verpackungen wird an der Produktionslinie eine eindeutige Kennung auf die einzelnen Verpackungen aufgedruckt. Das Aufdrucken der Seriennummern erfolgt in der Regel direkt auf die Oberfläche der Verpackung oder auf ein Etikett, das anschließend auf die Verpackung aufgebracht wird. Die Kennzeichnung erfolgt sowohl in Klarschrift als auch in maschinenlesbarem Format (normalerweise 1D- oder 2D-Barcodes). Die Seriennummern werden erfasst und in eine zentrale Datenbank hochgeladen.


    Wie viel Platz wird an der Produktionslinie für die Serialisierung benötigt?

    Als Faustregel gilt, dass die Inline-Serialisierung je nach Form und Größe der Verpackung einen Platzbedarf von 60 bis 100 cm an der Produktionslinie erfordert.


    Welche Branchen können von dem Serialisierungsprozess profitieren?

    Die Serialisierung von Produkten bietet Vorteile für zahlreiche Branchen – jeder Industriezweig, in dem Produktfälschungen ein Problem darstellen, wird den Beitrag der Serialisierung zur Fälschungssicherheit zu schätzen wissen. Dies gilt insbesondere für die Elektronik- und Pharmaindustrie, aber auch für Luxusgüter wie z. B. alkoholische Premium-Getränke und sogar Kaviar. 


     

    Product Inspection Spare Part Kits
    Product Inspection Service Partner
    Product Inspection User Training
     
     
     
     
     
     
     
    Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.