Inline-Gasanalyzer und -Sensoren für In-situ-Installationen

Industrielle Prozessgasanalysatoren

Gasanalysatoren für In-situ und extraktive Installationen

Diese äußerst zuverlässigen Gasanalysatoren sind auf kurze Reaktionszeiten für eine Vielzahl von Gasen in industriellen und chemischen Prozessen ausgelegt. Sowohl Analysatoren mit durchstimmbarem Diodenlaser (TDL-Analysator) als auch amperometrische Sauerstoffsensoren erfordern keine Probennahmen oder Konditionierungen und tragen so dazu bei, Ausfallzeiten zu verringern und die Prozesssicherheit bei geringeren Betriebskosten zu erhöhen.

+49 641 507 777
Service anrufen
Uptime
Support & Reparaturen
Performance
Wartung & Optimierung
Expertise
Schulung & Weiterbildung

FAQs

Was ist ein Sauerstoff Analyzer?

Ein Sauerstoff Analyzer ist ein Messsystem zur Sauerstoffmessung in einem Gasstrom. Er besteht aus einem Sensor, einem Transmitter / Messgerät und einem Prozessanschluss oder einer Prozessarmatur. Für die In-situ-Messung von Sauerstoff bietet METTLER TOLEDO sowohl amperometrische Sauerstoffanalysatoren als auch durchstimmbare Diodenlaser Sauerstoff Analyzer an.  

Sauerstoff Analyzer von METTLER TOLEDO sind einzigartig, da sie keine Probennahme- oder Konditioniersysteme (SCS) benötigen, sodass sie eine schnelle und genaue Messung bei minimalem Wartungsaufwand ermöglichen.

Welche Gasanalysator-Technologie wird von METTLER TOLEDO angeboten?

METTLER TOLEDO bietet zwei Technologien für Gas Analyzer. Bei diesen beiden Technologien handelt es sich um die durchstimmbare Diodenlaserspektroskopie und die amperometrische (oder polarografische) Technologie.  

Amperometrische Sauerstoffsensoren verwenden ein elektrochemisches Messverfahren, das in einem kompakten Messgerät untergebracht ist. Das Verfahren beruht auf einer elektrochemischen Abbaureaktion, weshalb Verbrauchsmaterialien sowie ein gewisser Wartungsaufwand erforderlich sind. Da chemische Interferenzen möglich sind, muss für eine erfolgreiche Auswertung die Gaszusammensetzung bekannt sein. 

Die Technologie der TDL-Sauerstoffanalysatoren von METTLER TOLEDO ist gegen die meisten Störeinflüsse immun und nutzt sehr robuste Werkstoffe für die Sensoren. Eine regelmäßige Wartung entfällt und der Sensor ist für einen langfristigen Dauerbetrieb ausgelegt. TDL eignet sich für die schwierigsten und kritischsten Anwendungen. Die Messgeräte sind größer als amperometrische Gassensoren, weshalb sie andere Installationsanforderungen haben.

In welchen Arten von System können Gasanalysatoren installiert werden?

METTLER TOLEDO hat ein vielseitiges Portfolio an Gasanalysatoren, die sich für eine Vielzahl von Anwendungen und Systemen eignen. Die amperometrischen Sensoren sind ein standardmäßiger 12-mm-Sensor und können in den meisten Standardprozessbehältern installiert werden, wodurch sie optimal für Anwendungen wie Kopfraumüberwachung geeignet sind. 

Der Gasanalysator mit durchstimmbarem Diodenlaser bietet ein wesentlich breiteres Spektrum an Prozessanschlüssen für Messungen – dort, wo Sie sie benötigen. Mit Anschlüssen für kleine oder breite Rohre, verschmutzte Gasströme, schnell oder langsam fliessende Gasströme und Heissgasströme ist dieser Analysator ausgesprochen vielseitig, um Ihre Installationsanforderungen zu erfüllen.  Darüber hinaus ist aufgrund der Ausführung mit zweifachen optischen Wegen keine manuelle Ausrichtung erforderlich. 

Diese Seite ist nicht für Ihren Webbrowser optimiert. Verwenden Sie einen anderen Browser oder aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.