O2 Sensor | Amperometrischer Gassensor | Sensor für gasförmigen Sauerstoff
 
Menü

Amperometrische Gassensoren | O2 Sensor

Zuverlässiger polarografischer O2-Sensor für die In-situ-Überwachung

O2 sensors are amperometric gas sensors designed for continuous measurement and monitoring of gas-phase oxygen for a range of applications. These user-friendly O2 sensors can be directly installed into the process without hassle and are easy to replace, calibrate and maintain. O2 sensors with Intelligent Sensor Management (ISM) digital technology feature advanced diagnostics and Plug and Measure for fast sensor start-up and maintenance without process interruption.

Filter:alle entfernen

Vergleich

FAQs

Was ist ein O2-Sensor?

O2-Sensoren von METTLER TOLEDO sind amperometrische oder polarografische Sauerstoffsensoren. Diese Sensoren zur Messung gasförmigen Sauerstoffs arbeiten mit einer sauerstoffdurchlässigen Membran und einer elektrochemischen Anoden-Kathoden-Baugruppe. Diese Sauerstoffsensoren eignen sich besonders gut zur Abgasüberwachung sowie zur Gasüberwachung in Anwendungen wie Stickstoff-Schutzgasverfahren.

Amperometrische Gassensoren von METTLER TOLEDO liefern schnelle Messungen und sind rasch und einfach auszutauschen, zu kalibrieren und zu warten.

Wie oft muss ich einen amperometrischen Gassensor warten?

Der Innenkörper eines amperometrischen Gassensors muss gelegentlich ausgetauscht werden. Der Elektrolyt im Membrankörper des Sensors muss häufiger nachgefüllt und der Membrankörper selbst ersetzt werden. Der Aufwand für den Austausch und das Nachfüllen kann je nach individuellen Anwendungsbedingungen variieren und der Zeitplan dieser Wartung wird oft durch die Erfahrungen des Betreibers bestimmt.

Amperometrische Gassensoren von METTLER TOLEDO mit Intelligent Sensor Management-Technologie (ISM) bieten Diagnosefunktionen, die Ihnen die verbleibenden Tage bis zum nächsten fälligen Austausch von Innenkörper und Membrankörper bzw. die Tage bis zum nächsten Nachfüllen des Elektrolyts anzeigen. Diese Funktionen, wie die dynamische Anzeige der Lebensdauer, verhindern ungeplante Ausfallzeiten in Ihren Überwachungs- und Steuerungsprozessen.

Wie oft muss ich den amperometrischen Gassensor kalibrieren?

Die Kalibrierintervalle sind nur schwer zu berechnen, doch die ISM-Technologie gibt Ihnen einen Schätzwert an die Hand, der auf den Prozessbedingungen des eingesetzten O2-Sensors basiert. Der Adaptive Kalibriertimer (ACT) sorgt für eine genaue Berechnung, damit Sie die Kalibrierung Ihres amperometrischen Gassensors planen können. Das bedeutet weniger ungeplante Ausfallzeiten oder Prozessunterbrechungen.

Welche Sensormodelle bietet METTLER TOLEDO für gasförmigen Sauerstoff an?

METTLER TOLEDO hat vier Grundmodelle für amperometrische Sauerstoffsensoren im Angebot. 

InPro 6800G und InPro 6850iG wurden für chemische und pharmazeutische Prozesse entwickelt, in denen In-situ-Messungen von gasförmigem Sauerstoff erforderlich sind. Diese Modelle eignen sich besonders für Sauerstoffmessungen in rauen Industrieumgebungen. 

InPro 6900G und InPro 6950iG sind O2-Sensoren für Brauereien. Diese Sensoren für Messungen im Spurenbereich kommen hauptsächlich bei der CO2-Abscheidung während der Fermentation zum Einsatz.

Worin besteht der Unterschied zwischen einem DO-Sensor und einem O2-Sensor?

Sowohl ein DO-Sensor (dissolved oxygen = gelöster Sauerstoff) als auch ein O2-Sensor messen Sauerstoff (O2). Der Begriff DO-Sensor wird im Allgemeinen verwendet, wenn der Sauerstoff in einem Prozessmedium, zum Beispiel Reinwasser, gelöst ist. Vom O2-Sensor spricht man hingegen, wenn damit gasförmiger Sauerstoff gemessen wird. METTLER TOLEDO bietet sowohl DO-Sensoren als auch O2-Sensoren an. Die O2-Sensoren von METTLER TOLEDO sind in erster Linie amperometrische Sauerstoffsensoren. Das Unternehmen stellt aber auch durchstimmbare Diodenlaser-Sauerstoffanalyzer her.

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.