CO2-Sensoren | Kohlendioxidsensoren | Angebot anfordern

Buchen Sie noch heute ein Online-Meeting mit einem Spezialisten

Meeting buchen

CO2 Sensoren

Kohlendioxidsensoren für die In-situ-Überwachung von CO2

Kohlendioxid-Sensoren sind Inline-Instrumente zur kontinuierlichen Überwachung des Anteils an gelöstem CO2 im Rahmen von biopharmazeutischen Anwendungen + Brauverfahren. Im Bioprocessings ermöglichen Sensoren für gelöstes CO2 die In-situ-Überwachung des Kohlendioxid-Niveaus in Bioreaktoren + erleichtern die Produktionskontrolle, präzise Skalierungsprozesse sowie die Ertragsmaximierung. In Brauereien überwachen CO2-Sensoren wichtige Qualitätsparameter für konsistente Geschmackseigenschaften.

Angebot per Telefon
View Results ()
Filter ()

Fügen Sie 1 oder 2 weitere Produkte zum Vergleichen hinzu

CO2 Sensoren

Echtzeit-Überwachung und umgehende Rückmeldung

In-situ-CO2-Sensoren liefern umgehend genaue Rückmeldungen zur CO2-Akkumulation. Somit können Sie schnell auf Änderungen in der Konzentration an gelöstem CO2 reagieren.

CO2 Sensoren

Funktionen für eine schnelle Installation und schnellen Austauschmöglichkeiten

Sensoren für gelöstes Kohlendioxid mit Plug-and-Measure-Technologie bieten eine schnelle und fehlerfreie Installation und Inbetriebnahme. Um den Wartungsaufwand zu minimieren, haben diese CO2-Sensoren wenige Ersatzteile.

CO2 Sensoren

CO2-Sensoren mit hygienischem Design für Lebensmittel- und Pharmaindustrie

Die Sensoren für gelöstes Kohlendioxid von METTLER TOLEDO werden unter Verwendung FDA-konformer Materialien hergestellt, um sicherzustellen, dass alle CO2-Sonden gegenüber CIP-Verfahren beständig sind und In-situ oder im Autoklav vollständig sterilisiert werden können.

CO2 Sensoren

Vereinfachte Wartung dank ISM-Diagnosefunktionen

CO2-Sensoren mit Intelligent Sensor Management (ISM)-Technologie bieten erweiterte Diagnosefunktionen zur Verbesserung der Zuverlässigkeit des Sensors. ISM verhindert Elektrodenausfälle und stellt sicher, dass eine Wartung nur bei Bedarf erfolgt.

CO2 Sensoren

Steigerung der Zellwachstumsraten in biotechnologischen Anwendungen

Hohe Werte an gelöstem CO₂ verursachen unerwünschte Stoffwechselveränderungen und reduzieren die Produktivität. Mit einem Sensor für gelöstes Kohlendioxid können Sie schnell auf Änderungen der CO2 Konzentration reagieren. Dies kann die Zellwachstumsrate um bis zu 30 % steigern.

CO2 Sensoren

Schneller Membranwechsel für Brauereien

Für einen schnelleren Membranwechsel sind bei den CO2-Sensoren für Brauereien von METTLER TOLEDO nur zwei Teile erforderlich und der Membranwechsel kann innerhalb von 30 Sekunden erfolgen.

CO2 Sensoren

CO2-Sonden unterstützen die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Diese CO2-Sensoren erfassen die Anzahl der Autoklavierzyklen, denen der Sensor ausgesetzt ist, bieten eine vorausschauende Diagnose zum Sensorzustand und zeichnen die Kalibrierung auf zur leichteren Einhaltung gesetzlicher Vorgaben.

+49 641 507 777
Service anrufen
Uptime
Support & Reparaturen
Compliance
Kalibrierung & Qualität
Expertise
Schulung & Weiterbildung

FAQs

Was ist gelöstes Kohlendioxid?

Gelöstes Kohlendioxid ist die vorhandene CO2-Konzentration in Wasser oder einer anderen Flüssigkeit. Kohlendioxid wird in der Regel als Gas angegeben. Aus diesem Grund handelt es sich bei Inline- und Online-Messungen von Kohlendioxid in Prozessen um die Bestimmung des Drucks, den das Kohlendioxid auf das Gas oder die Flüssigkeit ausübt, in denen es gelöst ist. Gelöstes Kohlendioxid kann mit einem Sensor für gelöstes Kohlendioxid von METTLER TOLEDO gemessen werden. 

Wie messe ich gelöstes CO2?

Gelöstes Kohlendioxid wird mit einem Sensor für gelöstes Kohlendioxid von METTLER TOLEDO gemessen. Ja nach Art der Anwendung und der Branche wird die CO2-Konzentration in verschiedenen Einheiten ausgedrückt.

Was ist ein Sensor für gelöstes Kohlendioxid?

Ein Sensor für gelöstes Kohlendioxid ist ein prozessanalytischer Sensor, der gelöstes Kohlendioxid misst. Sensoren für gelöstes CO2 von METTLER TOLEDO liefern präzise Messresultate in Echtzeit und tragen somit zum besseren Verständnis der heiklen Abläufe in Fermentations- Zellkultur- und Brauereiprozessen bei.

Welche verschiedenen Arten von CO2-Sensoren gibt es?

Im Portfolio von METTLER TOLEDO gibt es zwei wesentliche Typen von Kohlendioxid Sensoren. 

Der InPro 5000i ist eine Sonde für gelöstes CO2 für Bioreaktoren und die pharmazeutische Produktion und gibt CO2 Werte in Echtzeit aus. Als Messgrundlage dient ihm das Severinghaus-Prinzip, bei dem die Korrelation zwischen gelöstem Kohlendioxid und pH einer Flüssigkeit ermittelt wird. Als Messelektrode dient bei diesem Prinzip eine hochentwickelte pH-Elektrode, die durch eine elektrolytgefüllte Kammer und gasdurchlässige Membran vom Messmedium getrennt ist. Das CO2 diffundiert durch die Membran in den inneren Elektrolyt, wo es mit Bikarbonat-Ionen ausbalanciert, was zur Änderung des pH-Wertes führt. Die relative Änderung des pH-Wertes im Elektrolyt wird von der hochentwickelten pH-Elektrode gemessen und zum CO2-Wert in Bezug gesetzt.

Beim Brauen bietet der InPro 5500i, ein CO2-Sensor für die thermische Leitfähigkeit, zuverlässige Inline-Messungen von gelöstem Kohlendioxid und kann direkt in den Brau- bzw. Getränkeherstellungsprozess integriert werden. 

Welche Transmitter oder Messgeräte können mit einem CO2-Sensor integriert werden?

METTLER TOLEDO stellt eine Reihe von CO2-Transmittern her, die beim Aufbau Ihres Messregelkreises eingesetzt werden können. Alle Sensoren für gelöstes Kohlendioxid von METTLER TOLEDO sind digitale Sensoren und sollten daher in einen ISM-Transmitter oder Analyzer integriert werden.