Dynamische Wägezelltechnologie
White Paper

Dynamische Wägezelltechnologie

White Paper

Alles Wissenswerte über Kontrollwaagen

Dynamische Wägezelltechnologie
Dynamische Wägezelltechnologie

Dieses White Paper veranschaulicht, welche zahlreichen zusätzlichen Vorteile moderne Kontrollwaagen neben dem eigentlichen Wägevorgang für Hersteller bieten. Es analysiert außerdem die heute verfügbaren dynamischen Wägezelltechnologien sowie deren Eignung für verschiedene Anwendungsbereiche und Produktionsumgebungen.

Für Kontrollwägeanwendungen existiert keine Universallösung. Dieses White Paper unterstützt Hersteller bei der Auswahl der optimalen Wägezelle für ihre individuellen betrieblichen Anforderungen. Es bietet Einblick in die Technologie und erläutert die wichtigsten Faktoren, die beim Auswahlprozess zu berücksichtigen sind: die für die jeweilige Anwendung erforderliche Präzision, die Umgebungsbedingungen und das Produkthandling.

Dieses White Paper behandelt ausführlich folgende Schwerpunkte:

  • Welche Umgebungsbedingungen stellen eine besondere Belastung für Kontrollwaagen dar?
  • Wie bestimmt eine DMS- Wägezelle bzw. eine EMFR-Wägezelle das Gewicht?
  • Warum können selbst präzise Verfahren ungenaue Resultate liefern?
  • Was bedeutet der Begriff Standardabweichung?
  • Welches sind die Hauptursachen für ungenaues Wägen?
  • Warum ist professionelles Produkthandling heute stärker gefragt denn je?
  • Wie wird die Präzision einer Kontrollwaage geprüft?
  • Was macht einen seriösen Systemanbieter aus?

Das White Paper beinhaltet eine Checkliste mit grundlegenden Kriterien zur Auswahl einer spezifischen Wägetechnologie. So können Hersteller die wichtigsten Parameter für den Produktionsbetrieb definieren und bestätigen, bevor sie Angebote einholen oder Termine mit Anbietern wahrnehmen.

Für weitere Informationen, laden Sie hier das White Paper herunter.

Eine Kontrollwaage ist ein in die Produktionslinie integriertes System zum Wägen von Produkten, während diese über eine Wägezelle befördert werden. Die gewogenen Produkte werden in vordefinierte Gewichtszonen eingeteilt und entsprechend der Gewichtsklassifizierung sortiert oder ausgeschleust. Moderne Kontrollwaagen dokumentieren sämtliche Daten im Bruchteil einer Sekunde. Die manuelle Erfassung großer Datenmengen für die Qualitätssicherung wird somit überflüssig. Eines der wichtigsten Argumente für den Einsatz von Kontrollwaagen ist die lückenlose Überprüfung jedes einzelnen Produkts.

 
 
 
 
 
 
 
Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.