TDL-Gasanalysegeräte (durchstimmbare Diodenlaser)
TDL-Gasanalysegeräte (durchstimmbare Diodenlaser)

TDL-Gasanalysegeräte (durchstimmbare Diodenlaser)

Zuverlässige, wartungsarme Gasmessungen für In-situ-Applikationen und extraktive Anwendungen

 

Durchstimmbare Diodenlaser-Gasanalysegeräte von METTLER TOLEDO

Die interferenz- sowie driftfreie durchstimmbare Diodenlaser-Technologie sorgt für eine optimierte Prozesskontrolle und geringere Wartungskosten...

Die interferenz- sowie driftfreie durchstimmbare Diodenlaser-Technologie sorgt für eine optimierte Prozesskontrolle und geringere Wartungskosten.

Allerdings wird die zuverlässige Messung mit einem durchstimmbaren Diodenlaser (kurz: TDL-Gasanalyzer) oft durch notwendige Bedingungen – wie die Mindestlänge des optischen Pfades, das Vorhandensein eines Spülgases und/oder die maximale Staublast – beeinträchtigt. 

Unter Berücksichtigung dieser Einschränkungen hat METTLER TOLEDO eine spezielle Prozessschnittstelle entwickelt, mit der die TDL-Lösung in wesentlich mehr Anwendungsbereichen eingesetzt werden kann. 

Basierend auf dem Prinzip des gefalteten Strahlengangs sind die kompakten TDL-Spektrometer und die einzigartigen Verfahrensadaptionen für Prozess-, Sicherheits-, Verbrennungs- und Dampfrückgewinnungsanwendungen wichtige Instrumente zur Optimierung Ihrer Prozesse:

  • Vielseitigkeit bei der Überwachung Ihres Prozesses
  • Einfachheit, um die Anwendungen im Betrieb zu erleichtern
  • Leistung, die einen Vorsprung bringt

Dank der einzigartigen METTLER-TOLEDO-Prozessadaptionen ist es möglich, ein TDL-Analysegerät auch in Anwendungen einzusetzen, die bisher für ein In-situ-TDL nicht in Frage kamen.


 
Messen, wo es drauf ankommt
Eliminieren Sie die Notwendigkeit für eine Ausrichtung

Nachweisbare Leistung, minimaler Wartungsaufwand

Produkte und Spezifikationen

Dort messen, wo es darauf ankommt

 
Produkte & Daten
Filter:
Filtereinstellungen
alle entfernen
 
zu messendes Gas
Effektive Weglänge
Untere Nachweisgrenze
Mehr Details
zu messendes GasSauerstoff
Effektive WeglängeLanzen: 200, 400, 800 mm - Flanschzelle: 104, 110, 154, 164, 214 mm - Extraktive Messzelle: 200, 400, 800 mm, 1 m, 8 m
Untere Nachweisgrenze100 Vol.-ppm
Messbereich0–100 %
Präzision2 % des Messwerts oder 100 ppm (je nachdem, was größer ist)
LinearitätBesser als 1 %
Auflösung< 0–0,1 % Vol.-O₂ (100 ppm-v)
DriftVernachlässigbar (< 2 % vom Messbereich zwischen den Wartungsintervallen)
Messrate1 Sekunde
Ansprechzeit (T90)O₂ in N₂ 21 % bis 0 % in < 2 Sekunden
Wiederholbarkeit± 0,25 % des Messwerts oder 0,05 % O₂ (je nachdem, was größer ist)
Druckbereich0,8 bar–5 bar (abs)
Temperaturbereich0 bis 250 °C, optional (für die Sensoreninstallation)
0–600 °C mit zusätzlicher thermischer Barriere
KurzbeschreibungHöchste Bedienerfreundlichkeit bei geringem Wartungsaufwand
Mehr Details
zu messendes GasChlorwasserstoff
Effektive Weglänge50 mm–10 m, abhängig von Anpassung
Untere Nachweisgrenze0,6 Vol.-ppm
Messbereich0–1 % unter Standardbedingungen
Präzision2 % des Messwerts oder 0,6 ppm (je nachdem, was größer ist)
LinearitätBesser als 1 %
Auflösung0,6 Vol.-ppm
DriftVernachlässigbar (< 2 % vom Messbereich zwischen den Wartungsintervallen)
Messrate1 Sekunde
Ansprechzeit (T90)HCL in N₂ 1 % bis 0 % in <4 Sekunden
Wiederholbarkeit± 0,25 % des Messwerts oder 3 Vol.-ppm HCl (je nachdem, was größer ist)
Druckbereich0,8 bar–3 bar (abs)
Temperaturbereich0–250 °C; optional (für Sensorinstallation)
0–600 °C mit zusätzlicher thermischer Barriere
KurzbeschreibungAnalysator zum Nachweis von HCl in einem Gasstrom. Muss mit einer Prozessadaption gekoppelt werden.
Mehr Details
zu messendes GasSchwefelwasserstoff
Effektive WeglängeLanzen: 200, 400, 800 mm - Flanschzelle: 104, 110, 154, 164, 214 mm - Extraktive Messzelle: 200, 400, 800 mm, 1 m
Untere Nachweisgrenze20 Vol.-ppm
Messbereich0–50 %
Präzision2 % des Messwerts oder 20 ppm (je nachdem, was größer ist)
LinearitätBesser als 1 %
Auflösung20 Vol.-ppm
DriftVernachlässigbar (< 2 % vom Messbereich zwischen den Wartungsintervallen)
Messrate1 Sekunde
Ansprechzeit (T90)H₂S in N₂ 1 % bis 0 % in < 4 Sekunden
Wiederholbarkeit± 0,25 % des Messwerts oder 100 Vol.-ppm H₂S (je nachdem, was größer ist)
Druckbereich0,8 bar–3 bar (abs)
Temperaturbereich0–250 °C, Optional (für Sensorinstallation)
0–600 °C mit zusätzlicher thermischer Barriere
KurzbeschreibungHöchste Bedienerfreundlichkeit bei geringem Wartungsaufwand
Mehr Details
zu messendes GasKohlenmonoxid
Effektive WeglängeLanzen: 200, 400, 800 mm - Flanschzelle: 104, 110, 154, 164, 214 mm - Extraktive Messzelle: 200, 400, 800 mm, 1 m
Untere Nachweisgrenze1 Vol.-ppm
Messbereich0 – 20.000 ppm
Präzision2 % des Messwerts oder 1 ppm (je nachdem, was größer ist)
LinearitätBesser als 1 %
Auflösung1 Vol.-ppm
DriftVernachlässigbar (< 2 % vom Messbereich zwischen den Wartungsintervallen)
Messrate1 Sekunde
Ansprechzeit (T90)CO in N₂ 300 Vol.-ppm bis 0 % in < 4 Sekunden
Wiederholbarkeit± 0,25 % des Messwerts oder 5 Vol.-ppm CO (je nachdem, was größer ist)
Druckbereich0,8 bar–2 bar (abs)
Temperaturbereich0–250 °C, Optional (für Sensorinstallation)
0–600 °C mit zusätzlicher thermischer Barriere
KurzbeschreibungHöchste Bedienerfreundlichkeit bei geringem Wartungsaufwand
Mehr Details
zu messendes GasFeuchtigkeit/Wasserdampf
Effektive WeglängeLanzen: 200, 400, 800 mm - Flanschzelle: 104, 110, 154, 164, 214 mm - Extraktive Messzelle: 200, 400, 800 mm, 1 m
Untere Nachweisgrenze5 Vol.-ppm
Messbereich0-200.000 ppm (0–20 %)
Präzision2 % des Messwerts oder 10 ppm (je nachdem, was größer ist)
LinearitätBesser als 1 %
Auflösung5 Vol.-ppm
DriftVernachlässigbar (< 2 % vom Messbereich zwischen den Wartungsintervallen)
Messrate1 Sekunde
Ansprechzeit (T90)H₂O in N₂ 1 % bis 0 % in < 4 Sekunden
Wiederholbarkeit± 0,25 % des Messwerts oder 50 Vol.-ppm H2O (je nachdem, was größer ist)
Druckbereich0,8 bar–3 bar (abs)
Temperaturbereich0–250 °C, Optional (für Sensorinstallation)
0–600 °C mit zusätzlicher thermischer Barriere
KurzbeschreibungHöchste Bedienerfreundlichkeit bei geringem Wartungsaufwand
Mehr Details
zu messendes GasKohlenmonoxid (CO%)
Effektive WeglängeLanzen: 200, 400, 800 mm - Flanschzelle: 104, 110, 154, 164, 214 mm - Extraktive Messzelle: 200, 400, 800 mm, 1 m
Untere Nachweisgrenze1500 Vol.-ppm
Messbereich0–100 %
Präzision2 % des Messwerts oder 1500 ppm (je nachdem, was größer ist)
LinearitätBesser als 1 %
Auflösung1500 Vol.-ppm
DriftVernachlässigbar (< 2 % vom Messbereich zwischen den Wartungsintervallen)
Messrate1 Sekunde
Ansprechzeit (T90)CO in N₂ 300 Vol.-ppm bis 0 % in < 4 Sekunden
Wiederholbarkeit± 0,25 % des Messwerts oder 0,75 %-v CO (je nachdem, was größer ist)
Druckbereich0,8 bar–1,5 bar (abs)
Temperaturbereich0–250 °C, Optional (für Sensorinstallation) 0–600 °C mit zusätzlicher thermischer Barriere
KurzbeschreibungHöchste Bedienerfreundlichkeit bei geringem Wartungsaufwand
Mehr Details
zu messendes GasKohlendioxid (CO₂%)
Effektive WeglängeLanzen: 200, 400, 800 mm - Flanschzelle: 104, 110, 154, 164, 214 mm - Extraktive Messzelle: 200, 400, 800 mm, 1 m
Untere Nachweisgrenze1000 Vol.-ppm
Messbereich0–100 %
Präzision2 % des Messwerts oder 1000 ppm, je nachdem, was größer ist
LinearitätBesser als 1 %
Auflösung1000 Vol.-ppm
DriftVernachlässigbar (< 2 % vom Messbereich zwischen den Wartungsintervallen)
Messrate1 Sekunde
Ansprechzeit (T90)CO₂ in N2 300 Vol.-ppm bis 0 % in < 4 Sekunden
Wiederholbarkeit± 0,25 % des Messwerts oder 0,75 %-v CO2 (je nachdem, was größer ist)
Druckbereich0,8 bar–2 bar (abs)
Temperaturbereich0–250 °C, Optional (für Sensorinstallation)
0–600 °C mit zusätzlicher thermischer Barriere
KurzbeschreibungHöchste Bedienerfreundlichkeit bei geringem Wartungsaufwand
Mehr Details
zu messendes GasKohlendioxid (CO₂%) & Kohlenmonoxid (CO%)
Effektive Weglänge50 mm–10 m, abhängig von Anpassung
Untere Nachweisgrenze1000 Vol.-ppm (CO2)
1500 Vol.-ppm (CO)
Messbereich0–100 %
Präzision2 % des Messwerts oder 1000 ppm (je nachdem, was größer ist)
LinearitätBesser als 1 %
Auflösung1000 Vol.-ppm
DriftVernachlässigbar (< 2 % vom Messbereich zwischen den Wartungsintervallen)
Messrate1 Sekunde
Ansprechzeit (T90)CO₂ in N₂ 1 % bis 0 % in <4 Sekunden
Wiederholbarkeit± 0,25 % des Messwerts oder 5000 Vol.-ppm CO2 oder CO (je nachdem, was größer ist)
Druckbereich0,8 bar–2 bar (abs)
Temperaturbereich0–250 °C; optional (für Sensorinstallation)
0–600 °C mit zusätzlicher thermischer Barriere
KurzbeschreibungHöchste Bedienerfreundlichkeit bei geringem Wartungsaufwand
Mehr Details
zu messendes GasAmmoniak (NH₃)
Effektive Weglänge50 mm–10 m, abhängig von Anpassung
Untere Nachweisgrenze1 Vol.-ppm
Messbereich0–1 %
Präzision2 % des Messwerts oder 1 ppm (je nachdem, was größer ist)
LinearitätBesser als 1 %
Auflösung1 ppm
DriftVernachlässigbar (< 2 % vom Messbereich zwischen den Wartungsintervallen)
Messrate1 Sekunde
Ansprechzeit (T90)NH₃ in N₂ 1 % bis 0 % in < 4 Sekunden
Wiederholbarkeit± 0,25 % des Messwerts oder 5 ppm-v NH₃ (je nachdem, was größer ist)
Druckbereich0,8 bar–3 bar (abs)
Temperaturbereich0–250 °C; optional (für Sensorinstallation)
0–600 °C mit zusätzlicher thermischer Barriere
KurzbeschreibungHöchste Bedienerfreundlichkeit bei geringem Wartungsaufwand
Mehr Details
zu messendes GasMethan (CH4)
Effektive Weglänge50 mm–10 m, abhängig von Anpassung
Untere Nachweisgrenze1 Vol.-ppm
Messbereich0–1 %
Präzision2 % des Messwerts oder 1 ppm (je nachdem, was größer ist)
LinearitätBesser als 1 %
Auflösung1 ppm
DriftVernachlässigbar (< 2 % vom Messbereich zwischen den Wartungsintervallen)
Messrate1 Sekunde
Ansprechzeit (T90)CH4 in N2 1 % bis 0 % in < 4 s
Wiederholbarkeit± 0,25 % des Messwerts oder 5 Vol.-ppm CH4 (je nachdem, was größer ist)
Druckbereich0,8 bar–3 bar (abs)
Temperaturbereich0–250 °C; optional (für Sensorinstallation)
0–600 °C mit zusätzlicher thermischer Barriere
KurzbeschreibungHöchste Bedienerfreundlichkeit bei geringem Wartungsaufwand
Mehr Details
zu messendes GasIntegrierbar mit GPro 500 Analysatoren für Sauerstoff, CO₂, CO, HCl, H₂S, Feuchtigkeit, Methan, Ammoniak
Effektive Weglänge100 mm, 200 mm, 400 mm
Untere NachweisgrenzeBasierend auf dem gewählten Analysator
KurzbeschreibungDie Prozessadaption wird an einen GPro 500 Gasanalysator angeschlossen, der an einem Standardmessplatz installiert wird.
Mehr Details
zu messendes GasIntegrierbar mit GPro 500 Analysatoren für Sauerstoff, CO₂, CO, HCl, H₂S, Feuchtigkeit, Methan, Ammoniak
Effektive Weglänge2 bis 6 Meter
Untere NachweisgrenzeBasierend auf dem gewählten Analysator
KurzbeschreibungDie Prozessadaption wird an einen GPro 500 Gasanalysator angeschlossen und kann in breiten Rohren installiert werden.
Mehr Details
zu messendes GasIntegrierbar mit GPro 500 Analysatoren für Sauerstoff, CO₂, CO, HCl, H₂S, Feuchtigkeit, Methan, Ammoniak
Effektive Weglänge200 mm, 400 mm, 800 mm, 1 m, 8 m
Untere NachweisgrenzeBasierend auf dem gewählten Analysator
KurzbeschreibungDiese Prozessadaption wird an einen Gasanalysator GPro 500 angeschlossen, wenn Konditionierung und Probenahme erforderlich sind.
Mehr Details
zu messendes GasIntegrierbar mit GPro 500 Analysatoren für Sauerstoff, CO₂, CO, HCl, H₂S, Feuchtigkeit, Methan, Ammoniak
Effektive Weglänge200 mm, 400 mm, 800 mm
Untere NachweisgrenzeBasierend auf dem gewählten Analysator
KurzbeschreibungDie Prozessadaption wird an einen GPro 500 Gasanalysator angeschlossen, der in Gasströmen mit hohem Partikelgehalt installiert werden kann.
Mehr Details
zu messendes GasIntegrierbar mit GPro 500 Analysatoren für Sauerstoff, CO₂, CO, HCl, H₂S, Feuchtigkeit, Methan, Ammoniak
Effektive Weglänge200 mm, 400 mm, 800 mm
Untere NachweisgrenzeBasierend auf dem gewählten Analysator
KurzbeschreibungDie Prozessadaption wird an einen GPro 500 Gasanalysator angeschlossen, der in statischen oder langsamen sauberen Gasströmen installiert werden kann.
Mehr Details
zu messendes GasIntegrierbar mit GPro 500 Analysatoren für Sauerstoff, CO₂, CO, HCl, H₂S, Feuchtigkeit, Methan, Ammoniak
Effektive Weglänge104 mm, 110 mm, 154 mm, 164 mm, 214 mm
Untere NachweisgrenzeBasierend auf dem gewählten Analysator
KurzbeschreibungDie Prozessadaption wird an einen GPro 500 Gasanalysator angeschlossen und kann in schmalen Rohren installiert werden.
Vergleich

Dokumentation

Weitere Informationen zu unseren TDL-Gasanalysegeräten

Broschüren

Neue Broschüre zur Gasanalyse für die Prozessindustrie
Sicherheit, Qualität und Produktivität sind die wichtigsten Faktoren bei Ihrer Arbeit. Deshalb haben wir uns bei der Entwicklung unserer Analysegeräte...

White Papers

White Paper: TDLs for All Your Processes – Folded-Path Gas Analyzers
Das Portfolio an TDL mit zweifachen optischen Wegen und einer einzigartigen Vielfalt an Anwendungsbereichen hat Messmöglichkeiten den Weg geebnet, die...
White Paper: Kein Spülgas mehr – Neue TDL für Verbrennungsprozesse
In diesem White Paper wird erklärt, wie die neue Generation von TDL nicht nur überragende Brennstoffkosteneinsparungen bietet, sondern auch Spülgas au...
Messung der Sauerstoffkonzentration
Die Messung von gasförmigem Sauerstoff mit amperometrischen Sensoren ist die direkteste und einfachste Lösung zum Schutz vor Oxidation und Explosion.
Messung der Sauerstoffkonzentration
Die Messung von gasförmigem Sauerstoff mit amperometrischen Sensoren ist die direkteste und einfachste Lösung zum Schutz vor Oxidation und Explosion.
Polarographic Oxygen Measurement
For the measurement of oxygen in continuous process analysis, several technologies are available.
Den Wartungsaufwand von Inertisierungssystemen minimieren
In diesem White Paper wird erläutert, wie mit einem TDL-Sauerstoffsensor die Wartung von Inertisierungssystemen minimiert und wie diese Sensoren in ei...
Gasanalyse ganz einfach gemacht Abstimmbare Diodenlaser
TDL-Sensoren für Sauerstoff von METTLER TOLEDO vereinigen die Vorteile zweier Technologien in einem höchst zuverlässigen Überwachungssystem für Prozes...

Manuals

Safety Manual for TDLS GPro 500 - Tunable Diode Laser Spectrometer
This document contains information and safety instructions required to use the GPro 500 with direct analog output option in SIL environments.

Service

Optimale Effizienz von Anfang an

+41 44 944 47 47
Service anrufen
Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.