White Paper: Präzise und zuverlässige Online-Wasserüberwachung
White Paper

White Paper: Präzise und zuverlässige Online-Wasserüberwachung

White Paper

Übertrifft die Möglichkeiten der Offline-Labormessung

Kontinuierliche Wasserüberwachung
Kontinuierliche Wasserüberwachung

Im Bereich der Online-Wasserüberwachung stehen Kraftwerke heutzutage vielen Herausforderungen gegenüber. Dazu zählt die Aufrechterhaltung und die Verwaltung von Messungen der Wasser-/Dampfchemie innerhalb eines akzeptablen Bereichs.

Dieses Dokument fasst zusammen, wie sich dank der fortschrittlichen Technologie von METTLER TOLEDO zur Online-Wasserüberwachung der Bedarf an laborgestützten Messungen reduziert. Die Online-Wasserüberwachungsanalytik liefert auch genaue und zuverlässige Messungen, auf die der Kraftwerksbetreiber vertrauen kann. Modernste Analysegeräte bewirken eine verbesserte Messgenauigkeit, eine schnelleren Reaktionszeit bei kritischen Problemen und eine verminderte Korrosion und Kontamination.

Der Schwerpunkt dieses White Papers liegt auf:

  • Diskrepanzen zwischen intergrierter Messung und Labortests
  • Wie die digitale Technologie in Online-Sensoren zuverlässige Ergebnisse liefert
  • Fortschritte in der Messtechnik, die neue Parameter für die Online-Überwachung ermöglichen
  • Wie vorausschauende Diagnostik genaue Messungen gewährleistet
  • Wie sich mit Online-Messungen Kosten und Reaktionszeiten senken lassen
     


Mit dem METTLER TOLEDO Online-Analysator 3000CS ist es nun möglich, niedrige ppb-Werte von zwei der korrosionsförderndsten Verunreinigungen in Kraftwerken, Chlorid und Sulfat, zu messen. Mit der mikrofluidischen Kapillarelektrophorese-Technologie bietet der Analysator 3000CS eine spezifische und kontinuierliche Methode zur Überwachung von Chlorid- und Sulfatverunreinigungen und ist dabei einfach zu bedienen und zu warten.

Mit den Sensoren 4000TOCe und 6000TOCi von METTLER TOLEDO genießen Kraftwerke den Vorteil einer kontinuierlichen Überwachung auf organische Verunreinigungen, die in die Kessel gelangen und diese beschädigen können. Durch die Verwendung der bewährten UV-Oxidationstechnologie bieten die Sensoren eine konstante und zuverlässige TOC-Überwachung und können problemlos in denselben Sender und Sensorsatz wie die Sensoren für Leitfähigkeit, pH-Wert und gelösten Sauerstoff integriert werden.

In Kombination mit einem M800 Multiparameter-Transmitter sorgen die digitalen Sensoren mit Intelligent Sensor Management (ISM®) für genaue und zuverlässige Messungen.

ISM ist die Prozessanalyseplattform von METTLER TOLEDO, die die Vorteile der Inline-Analyse mit moderner Digitaltechnik kombiniert. Digitale Sensoren mit ISM überwachen ihren Zustand selbstständig. Mithilfe komplexer Algorithmen geben sie an, wann sie kalibriert, gewartet oder gar ausgetauscht werden müssen. Diese Diagnosetools reduzieren Kalibrierungs- und Wartungsaufwand und -zeit beträchtlich.

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.