Leitfaden: Wägetechnologie für das Befüllen mittlerer und grosser Behälter ¦ METTLER TOLEDO
Guides

Wägetechnologie für das Befüllen
mittlerer und grosser Behälter

Guides

Wägen ist die genaueste und anwenderfreundlichste Messmethode zum Befüllen von Trommeln, IBC-Containern und Big-Bags. Der neue Leitfaden vermittelt praktisches Know-how zum Erreichen der besten gravimetrischen Füllresultate.

 

 

 

In unserem kostenlosen Leitfaden „Erfolgreiche Integration von Wägetechniken für schnelles und genaues Befüllen“ werden gewichtsbasierte Abfüllmethoden und Methoden zu deren Optimierung detailliert beschrieben.

Wägen ist in der Regel die genaueste und zuverlässigste Messmethode für Befüllungs-, Formulierungs-, Dosierungs- und Chargierprozesse mit flüssigen, festen oder gasförmigen Stoffen. Dabei handelt es sich ausserdem um eine hochreine und hygienische Methode, bei der der Bediener nicht mit den gelagerten Substanzen in Kontakt kommt. Dadurch werden die Risiken von Kreuzkontamination gesenkt und die Bedienersicherheit erhöht. Dies stellt in stark regulierten Branchen wie der Pharma-, Lebensmittel- und Chemieproduktion einen grossen Vorteil dar.

Vorteile von gewichtsbasierten Abfüllmethoden

Gewichtsbasierte Abfüllmethoden weisen gegenüber dem volumetrischen Abfüllen mit Durchflussmessern oder ähnlichen Geräten zahlreiche Vorteile auf, wie u. a. höhere Genauigkeit, einfache Kalibrierung, leichtere statistische Prozesskontrolle und bessere Rückverfolgbarkeit. Zur Abfüllung einer Vielzahl an Materialien werden entsprechend vielseitige Abfüllanlagen verwendet. Dabei stellen Wägelösungen die universelle Technologie dar, die unabhängig von Material- oder Behältereigenschaften eingesetzt werden kann.

Wägetechnologie für genaues Abfüllen

METTLER TOLEDO bietet eine grosse Auswahl an Waagen, Wägemodulen und Wägezellen mit Zulassungen für alle weltweit relevanten Normen oder Richtlinien. Diese Geräte können für das gravimetrische oder gewichtsbasierte Abfüllen von Trommeln, IBC-Containern, Kanistern, Flaschen, Tüten, Big Bags, Probengefässen, Ampullen, Spritzen und Kapseln verwendet werden.

Für genaue Füllanwendungen bieten unsere Waagen, Wägemodule und Wägezellen die folgenden Eigenschaften:

  • Ablesbarkeiten von 0,1 Milligramm bis 100 Gramm
  • Höchstlasten von wenigen Gramm bis zu 100 Tonnen
  • Schnelles Wägen mit Aktualisierungsraten von bis zu 600 Werten pro Sekunde
  • Stabilisierung für gefilterte Wägeresultate in einem Sekundenbruchteil
  • OIML- und NTEP-Normen für Zulassungen für eichfähige Anwendungen
  • ATEX-, FM-, IECEx-Zulassungen für Ex-Bereiche
  • Einhaltung von EHEDG- und NSF-Richtlinien für hygienische Konstruktion zur Vermeidung von Kreuzkontamination und Ermöglichung von Cleaning In Place (CIP)
  • Hardware für Terminals, Plattformen und Module ist verfügbar in Kohlenstoffstahl oder wärmegalvanisiert, Edelstahl AISI304 oder AISI316 (1.4404)
  • Edelstahlgehäuse für Terminals, Waagen und Wägezellen mit Schutzart IP68/IP69K
  • Anschlussmöglichkeiten über Feldbus oder Industrial Ethernet mit PLC-Systemen: PROFINET, PROFIBUS, EtherNet/IP, CC-Link, DeviceNet
  • Anschlussmöglichkeiten mit EtherNet TCP/IP zur Kommunikation mit Manufacturing Execution Systems (MES) und Enterprise Resource Systems (ERP)
  • Unterstützung bei Validierung und Kalibrierung für stark regulierte Branchen wie Pharma, Chemie, Kosmetik und Lebensmittel

 

Unser kostenloser Leitfaden für genaues Befüllen

METTLER TOLEDO erfüllt dank dem umfassenden Angebot an global anerkannten Wägelösungen mit zwei unterschiedlichen Sensortechnologien die Anforderungen praktisch jeder Abfüllanwendung. Der Leitfaden behandelt die verschiedenen Technologien, die heutzutage verwendet werden, und ihre Vor- und Nachteile. So können Sie die Leistung Ihrer Abfülltechnologie und Wägeverfahren erhöhen.

 

 

 

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.