X39-Röntgeninspektionssystem

X39-Röntgeninspektionssystem

Für Tiefkühlprodukte Das Röntgeninspektionssystem X39 wurde speziell zur Inspektion von Tiefkühlprodukten entwickelt und stellt sicher, dass Ihre Produkte frei von Fremdkörpern und Produktmängeln sind.

Unübertroffene Fremdkörpererkennung
Gleichzeitige Erkennung und Ausschleusung von Fremdkörpern (wie kalkhaltige Knochen, Glas und Metall in Tiefkühlprodukten, auch in Burger-Bratlingen).

Ausgelegt auf den Einsatz in rauen Umgebungen
Die IP69-Bauweise mit Edelstahl 316 für alle wichtigen Produktkontaktbereiche (einschließlich der Auswurfklappe) erfüllt die Anforderungen von besonders anspruchsvollen Umgebungen.

Minimaler Produktausschuss
Das X39-System kann Produkte bei Geschwindigkeiten von bis zu 57 m pro Minute prüfen – ein duales Ausschleussystem gewährleistet gleichzeitig die Ausschleusung nicht-konformer Produkte zur Nachbearbeitung.

 X39-Röntgeninspektion

X39 – Spezifikationstabelle

Gehäusematerial Edelstahl 304 (316 auf wichtigen Kontaktflächen)
Förderbandgeschwindigkeit 10 bis 57 m/min (abhängig von den Produktabmessungen)
Linienkonfigurationen Bis zu sieben ungeführte Spuren
Durchsatz Bis zu 1.800 ppm (Stück pro Minute)
KühlungWärmetauscher und Kühlerpumpe
Bildschirm-Anzeige15,6"-LED-Anzeige (Seitenverhältnis 16:9)
Betriebstemperatur 5 bis 40 °C
Stromversorgung208 bis 240 VAC, einphasig, 50 bis 60 Hz, 10 A
Druckluftversorgung6 bar(g) Luftzufuhr für das Ausschleussystem erforderlich
Röntgendetektor 800 mm
Röntgengenerator420 W, 84 kV, 5,0-mA-Beryllium-Röhre
RöntgenstrahlenEinzelstrahl
Röntgenstrahlemissionen< 1uSv/h
AusschleussystemBlasdüse zur Ausschleusung mit ausfallsicherer Ausschleusklappe
InspektionsförderbandFDA- und EU-zertifiziertes Transportband für Lebensmittel
AusschleusbandFDA- und EU-zertifiziertes Modularband für Lebensmittel
Laserinspektion3D-Kamera mit integriertem Laser

Klicken Sie auf das Bild, um das Diagramm anzusehen.

Das X39-System – Eigenschaften und Vorteile

Umfassende Prüfung der Produktintegrität
Das X39-System prüft Produkte auf Masseabweichungen, Beulen, Löcher, Kantenmängel sowie Flocken und verifiziert gleichzeitig die Produktlänge, -breite und -höhe – so ist garantiert, dass vor der Fortsetzung des Prozesses nur konforme Produkte zugelassen werden.
Duale Ausschleussysteme
Das vollständig integrierte Ausschleussystem mit mehreren Blasdüsen und Klappenvorrichtung minimiert Produktverluste und spart Kosten.
Hoher Durchsatz
Für die Prüfung von bis zu 1.800 Produkten in der Minute. Hohe Durchsatzrate ohne Einschränkung anderer vor- oder nachgeschalteter Anlagen.
Intuitiv bedienbare Software
Eine hochmoderne Software überwacht alle Systemaspekte. Bei einem Genauigkeitsverlust des Lasers oder der Blasdüsen wird eine Warnmeldung ausgegeben, die einen kontinuierlichen Fluss von qualitativ hochwertigen Produkten über den ganzen Prozess sicherstellt.
Vorhangloses Design
Dank eines geneigten Förderbands mit Abschirmplatten gegen Röntgenstrahlen kommt das System komplett ohne Vorhänge aus und garantiert einen ungehinderten Produktfluss für eine optimale Inspektion.
Selbsttätige Bandführung
Das Produktionsband läuft in profilierten Rollen, damit das Band sich nicht bewegen kann und kein Eingreifen seitens des Kunden erfordert, wodurch die Anlagenverfügbarkeit gesteigert wird.
 

Dokumentation

Datenblätter

Broschüren

ProdX-Datenmanagementsoftware
Mithilfe von ProdX können Sie Ihre gesamte Produktinspektion von einem zentralen oder mehreren dezentralen Standorten aus vernetzen und verwalten. Dad...

Leitfaden zur Produktinspektion

Leitfaden zu Produktinspektionstechnologien
Laden Sie jetzt die neuen Leitfäden zur Produktinspektion herunter. Hier finden Sie alles Wissenswerte über die Implementierung eines effektiven Produ...

Whitepapers

Metallsuchtechnik, Röntgeninspektion oder beides?
Dieses White Paper vergleicht die beiden konkurrierenden Technologien, um Lebensmittel- und Pharmaherstellern die Auswahl der geeigneten Detektionslös...
Wie sicher ist die Röntgeninspektion von Lebensmitteln?
Dieses White Paper richtet sich an Lebensmittelhersteller, die eine Implementierung von Röntgeninspektionssystemen zur Erfüllung branchenspezifischer...
Optimierte Inspektion loser Lebensmittel
Dieses White Paper zeigt auf, wie Inspektionssysteme für Schüttgut dazu beitragen, die Verbraucher zu schützen und das Risiko von Rückrufaktionen zu m...
Auswahl des richtigen Röntgeninspektionssystems
Dieses White Paper bietet Herstellern praktische Ratschläge zur Auswahl des am besten geeigneten Röntgeninspektions- und Ausschleussystems für spezifi...

Fallstudien

Bell Food Group
Die Fallstudie zum Thema Röntgeninspektion erläutert, wie der Fleischverarbeiter Bell Food Group seine Burger-Patties zuverlässig auf Fremdkörper sowi...

Related Content

X-ray Inspection of Burger Patties
New infographic outlines how X39 Series x-ray system ensures customer satisfaction and brand protection by detecting and rejecting contaminated and/or...
Röntgeninspektion
Erfahren Sie, wo die größten Herausforderungen für Hersteller gefrorener Burger-Frikadellen liegen und wie ein X39-Röntgeninspektionssystem dazu beitr...

Erhalten Sie Ihr Angebot
X39-Röntgeninspektionssystem

Zubehör

Erhalten Sie Ihr Angebot
X39-Röntgeninspektionssystem

Service-Pakete

Service-Dienstleistungen

Erkennung von bis 83 % kleineren Drahtresten
Die Service-Pakete Standard Care und Comprehensive Care für die Safeline-Röntgeninspektionssysteme beinhalten ab sofort eine fünfjährige Garantie auf...
 
 
 
 
 
 
 
Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.