Leitfaden für Ex-Bereiche: Sicherheit in Ex-Bereichen ¦ METTLER TOLEDO
Guides

Kompetenz Ex-Bereiche:
Sicherheit in Ex-Bereichen

Guides

In explosionsgefährdeten Umgebungen ist Sicherheit ein entscheidender Faktor.

Unser kostenloser Leitfaden „Sicherheitskompetenz für Ex-Bereiche“ bietet Ihnen

das Know-How, das Sie benötigen, um Sicherheit in diesen empfindlichen Bereichen zu garantieren. 

Wie Sicherheitsrisiken vermieden werden können

Der Schlüssel zur Vermeidung solcher Zwischenfälle liegt in optimaler Vorbereitung, der Kenntnis geltender Auflagen sowie der Verwendung von für Ex-Bereiche geeigneter Ausrüstung. Die Entscheidung für die passende Ausrüstung, die sowohl sicheres Arbeiten als auch genaue Resultate ermöglichen muss, kann für Fertigungsunternehmen eine Herausforderung darstellen. Für einen sicheren und zuverlässigen Betrieb, bei dem die Gefahren für Mensch und Maschine unter Kontrolle bleiben, ist sie jedoch unabdingbar.

Wie eine zuverlässige Gerätekonformität in Ex-Bereichen sichergestellt wird

In unserem Leitfaden „Sicherheitskompetenz für Ex-Bereiche“ wird ausgeführt, wie sich Gefahrensituationen in Ex-Bereichen mittels auflagenkonformer Ausrüstung verhindern lassen. Enthalten sind ausserdem ausführliche Erklärungen zu Normen und Vorschriften. Ergänzt wird der Leitfaden durch Informationen zur korrekten Installation und Wartung von Geräten in Ex-Bereichen sowie Beispiele für geeignete Wägesysteme.

Wie eine Explosion vermieden wird

Eine explosive Atmosphäre ist eine Mischung aus Luft und brennbarem Material, wie Gasen, Dämpfen, Nebeln oder Stäuben. Erfahren Sie, wie Sie die Freisetzung der erforderlichen Zündenergie und damit Entzündungen und deren Folgereaktionen verhindern können.

Wie Klassifizierungen für Ex-Bereiche definiert werden

Die Bereichsklassifizierung dient der Analyse und Klassifizierung der Umgebung, in der explosionsfähige Atmosphären auftreten können. Das erleichtert die Wahl geeigneter elektrischer Geräte und die Formulierung von Sicherheitsverfahren. Erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Klassifizierungen und ihrer Anwendung.

Wie Sicherheit im Umkreis elektrischer Geräte sichergestellt wird

Das grundlegende Sicherheitskonzept beim Zündschutz besteht darin, das gleichzeitige Vorkommen möglicher Zündquellen zu verhindern. Die Geräteschutzart hängt von dem für Ihren jeweiligen Ex-Bereich erforderlichen Sicherheitsgrad ab. Besprochen werden auch Gerätekennzeichnungen zur leichteren Identifizierung geeigneter Ausrüstung.

 
 
 
 
 
 
 
Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.