Optische Sauerstoffmessung für höhere Verfügbarkeit - METTLER TOLEDO

Optische Sauerstoffmessung für höhere Verfügbarkeit

Dank der kurzen Ansprechzeit, der hervorragenden Signalstabilität und dem geringen Wartungsaufwand der intelligenten optischen Sensoren für gelösten Sauerstoff von METTLER TOLEDO können Sie hochwertige Produkte herstellen und Kosten einsparen.

Minimierung des Sauerstoffgehalts
Ein zu hoher Sauerstoffgehalt kann die Bierqualität beeinträchtigen. Daher ist bei Abfüll-, Filtrations-, Misch- und Entlüftungsprozessen ein Sauerstoff­messsystem mit hoher Genauigkeit bei geringsten Konzentrationen erforderlich, um jegliche Erhöhung des Sauerstoffgehalts sofort zu erkennen. Zudem darf kein hoher Zeitaufwand für die Wartung des Sauerstoffsensors anfallen, da unvorhergesehene Prozessunterbrechungen sehr kostspielig sind.

Innovatives optisches Messsystem für gelösten Sauerstoff
Der optische Sauerstoffsensor InPro 6970i arbeitet bei Sauerstoffkonzentrationen im ppb-Bereich äußerst genau und bietet darüber hinaus eine extrem kurze Ansprechzeit bei besonders ein­facher Wartung.

Nach einem CIP-Zyklus benötigen einige amperometrische Systeme eine Wartezeit von bis zu 10 Minuten, ehe sie stabile Messwerte liefern. Die nur 20-sekündige Ansprechzeit des InPro 6970i ermöglicht hingegen nach einem Wechsel von Spülwasser zu Bier einen schnellen Start des Abfüllprozesses. Bierverluste werden damit reduziert.

Einfache Wartung, schnelle Kalibrierung
Die einfache Wartung ist ein weiteres typisches Merk­mal von optischen Sauerstoffsensoren. Beim InPro 6970i gibt es nur ein Verschleißteil: die OptoCap. Die OptoCap enthält eine fluoreszierende, sauerstoffempfindliche Membran, die bei der hohen Genauigkeit des Sensors und der kurzen Ansprechzeit eine Schlüsselrolle spielt. Selbst weniger geübtes Personal kann die OptoCap innerhalb von wenigen Minuten austauschen.

In Kombination mit dem einfachen und schnellen Austausch führt die lange Lebensdauer der OptoCap zu einer erheblichen Reduzierung der Wartungs­kosten und der Risiken von Handhabungsfehlern.

Die Kalibrierung ist schnell und unkompliziert und kann sogar inline im Prozess vorgenommen werden. Nach der Kalibrie­rung werden die Statusinformationen des Systems in Echtzeit an den Transmitter über­tragen, was die Zuverlässigkeit des Mess­punkts erhöht.

Plug and Measure
Der InPro 6970i umfasst METTLER TOLEDOs einzigartige Technologie des Intelligent Sensor Management (ISM®). ISM bietet eine Reihe von Funktionen, welche den Sensorbetrieb vereinfachen und die Prozesszuverlässigkeit erhöhen. Alle Sensordaten, einschließlich der Kalibrierungs­historie, werden im Sensor selbst gespeichert. Die Installation nach Wartung und Kalibrierung ist ganz einfach. Nach dem Anschluss des Sensors an einen ISM-Transmitter, beispielsweise den M400, werden alle relevanten Daten automatisch an den Transmitter weitergeleitet. Das System steht dann sofort für Sauerstoffmessungen zur Verfügung, ohne dass eine Vor­polarisation erforderlich ist.

Vorbeugende Diagnose
Ein weiteres nützliches ISM-Merkmal des InPro 6970i und des M400 sind eine Reihe fortschrittlicher Sensor-Diagnosetools. Der dynamische Lebensdauer-Indikator überwacht die Qualität der OptoCap nach jeder Kalibrierung und kann unter Berück­sichtigung der aktuellen Prozessbedingungen die verbleibende Lebensdauer der OptoCap berechnen und auf dem M400 anzeigen. Außerplanmäßige Stillstandszeiten durch plötzlichen Ausfall des Sensorelements werden damit verhindert.

Spitzenleistung
Die Kombination aus optischer Messtechnik, ISM und der jahrelangen Erfahrung von METTLER TOLEDO bei der Entwicklung von Sensoren für die Brauereibranche machen die InPro 6970i zum effizientesten und zuver­lässigsten Sauerstoffsensor auf dem Markt.

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.