RFID-Lesegerät - METTLER TOLEDO

RFID-Lesegerät

RFID Reader

RFID-Lesegerät und LabX™ Software
Pipettenverwaltung einfach gemacht

Die Technik der Funkfrequenz-Identifikation (RFID) revolutioniert die Nachverfolgung von Geräten im Labor, und Pipet-Lite™ XLS™ ist die weltweit erste Pipette mit RFID-Tag. Sie benötigen nichts weiter als ein RFID-Lesegerät und unsere LabX Direct Pipette-Scan Software, um diese wichtigen Laborgeräte effizient zu verwalten:

• Scannen der Kalibrier- und Servicedaten einer Pipette durch Einstellung am RFID-Lesegerät
• Erstellung individueller Profile für jede Pipette und direkte Übertragung der Daten an das entsprechende RFID-Tag
• Einbindung Ihrer LabX-Daten in Anwendungen zum Geräte- und Kalibriermanagement von Drittanbietern (LabX-Daten sind einfach in Form von Microsoft Excel®-, Word™- oder Textdateien exportierbar.)




RFID-SoftwareScannen Ihrer Pipette
LabX verwendet das RFID-Lesegerät, um auf die Pipettendaten zuzugreifen. Nach dem Scan zeigt LabX das komplette Pipettenprofil einschliesslich Seriennummer, Herstellungsdatum, Datum der nächsten fälligen Kalibrierung und etwaiger zugewiesener Attribute an.
RFID-SoftwareErstellung individueller Profile
LabX bietet 12 individuell bearbeitbarer Datenfelder für die Zuordnung eindeutiger Attribute (z. B. Benutzer, Labor, Inventarnummer usw.). Der schnelle Zugriff auf die Kalibrier- und Servicedaten der Pipette verringert das Risiko qualitäts- oder konformitätsbedingter Nacharbeiten.
    
 RFID-SoftwareDatenexport
Sie können LabX-Daten problemlos als Microsoft Word-, Excel- oder Textdateien exportieren und in andere Bestandsmanagement-Anwendungen einbinden.
 RFID-PipetLabX für innovatives Pipettieren
Neben gleichbleibend zuverlässigen, präzisen Resultaten trägt das RFID-Tag in jeder Pipet-Lite XLS zur vereinfachten Verwaltung von Kalibrierdaten und zur Optimierung der Effizienz bei.
    
Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.