Überprüfen Sie Ihre Titrationsapplikation - mit GTP MuPac - METTLER TOLEDO

Überprüfen Sie Ihre Titrationsapplikation - mit GTP MuPac

Wollen Sie einen Vertrauensbereich für Ihre Titrationsresultate berechnen und zusätzlich wertvolle Informationen für die Optimierung Ihrer Applikation erhalten? Ist ihr Labor bereits ISO/IEC/EN 17025 (2005) akkreditiert oder beabsichtigen Sie dies zu tun? Benötigen Sie deswegen einen Nachweis, dass Sie die Messunsicherheit für Ihre Titrationsapplikationen berechnen können? Wollen Sie die Vergleichbarkeit Ihrer Resultate mit anderen Laboratorien, die dieselbe Applikation anwenden sicher stellen?

Das Messunsicherheits-Pac (MuPac), ein neuer Service der Guten Titrierpraxis GTP von METTLER TOLEDO, ermöglicht Ihnen auf effiziente Weise die Messunsicherheit Ihrer Titrationsapplikation zu berechnen. Der MuPac Service beruht auf einem nachvollziehbaren und sicheren Prozess, worin Ihre, idealerweise validierte Methode bzw. deren SOP, das Herzstück bildet und der sehr einfach im Dialog mit METTLER TOLEDO abläuft:

  1. Sie erwerben einen MuPac Lizenzschlüssel bei Ihrer lokalen METTLER TOLEDO Vertretung
  2. Sie geben den MuPac Lizenzschlüssel unten in die Eingabemaske ein
  3. Nach erfolgreicher Validierung der Lizenz wird Ihnen der Download eines Formulars und praxisnaher Literatur zur Messunsicherheitsberechnung ermöglicht.
  4. Sie füllen das Formular mit den Daten Ihrer Titrationsapplikation aus und folgen den weiteren Instruktionen. Falls gewünscht, erhalten Sie dabei kompetente Unterstützung.
  5. Innerhalb einer Woche erhalten Sie die Messunsicherheitsberechnung, den daraus ermittelten Vertrauensbereich ihrer Resultate sowie Empfehlungen zur Optimierung Ihrer Applikation in einem Qualitätsreport zusammengefasst per E-Mail.

Überprüfen Sie Ihre Titrationsapplikation - mit GTP MuPac
Überprüfen Sie Ihre Titrationsapplikation - mit GTP MuPac

Die Messunsicherheit wird unter Zuhilfenahme einer validierten Software der Eidgenössischen Material- und Prüfungsanstalt (EMPA) berechnet. Die Berechnung erfolgt nach der aktuellen Version des Eurachem/CITAC guide "Quantifying Uncertainty in Analytical Measurement (QUAM)" und erfüllt somit die ISO 17025 Anforderungen. Die Software wurde im Rahmen eines Grossprojekts zusammen mit mehreren unabhängigen Experten und Herstellern von analytischen Instrumenten, wie z.B. METTLER TOLEDO entwickelt und in der Praxis getestet.

Sie profitieren von:

  • Einem praxistauglichen, effizienten und sicheren Prozess
  • Einer nachvollziehbaren, transparenten und vertrauenswürdigen Berechnung
  • Einem detaillierten Bericht der direkt mit der Berechnungssoftware erstellt wird und der autorisierten Behörden vorgewiesen werden kann.
  • Einer Bewertung und Empfehlungen zur Optimierung Ihrer Titrationsapplikation
  • Alle bekannten, volumetrischen Titrationsapplikation unabhängig vom jeweilig verwendeten Instrument können analysiert werden.

Mit GTP MuPac können Sie sich auf Ihre Titrationsresultate verlassen. Vertrauen Sie sich dem GTP MuPac Service an und gewinnen Sie damit die erforderliche Sicherheit zur korrekten Beurteilung Ihrer Resultate, die jedem Audit standhält.

Überprüfen Sie Ihre Titrationsapplikation - mit GTP MuPac

Execution of your MuPac:

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.