Ozon-Messung in der Prozessanalytik - METTLER TOLEDO

  • Ozon-Messung Ozon-Sensoren Prozessanalytik

Ozon-Messsysteme
Präzises Ansprechverhalten und hervorragende Empfindlichkeit

Messsysteme für gelöstes Ozon überzeugen durch schnelles und genaues Ansprechen auf wechselnde Ozonkonzentrationen. Die hervorragende Empfindlichkeit
sorgt für den eindeutigen Null-Ozon-Nachweis nach Zerstörung durch UV-Licht.

Ozon dringt durch eine gasdurchlässige,verstärkte und außergewöhnlich haltbare Membran und erzeugt dabei
eine elektrochemische Reaktion sowie einen proportionalen Stromfluss. Hinter der Membran befindet sich die Platin-Kathode, an der das Ozon reagiert, um das Messergebnis zu erzeugen. Die elektrochemische Reaktion wird an der Silberanode abgeschlossen. Die
vollständige Temperaturkompensation hat sowohl auf die Durchlässigkeit der Membran als auch auf die Löslichkeit
des Ozons in Wasser Auswirkungen.

Multiparameter-Mehrkanal-Transmitter M800

Höchste Flexibilität bei der Installation, maximale Betriebssicherheit und vollständige Kontrolle für Prozess- und Wasseranalyseanwendungen..

Analysetransmitter M300

Die Serie M300  bietet individuelle Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in der Prozessanalytik und der Wasseranalytik.

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.