Röntgeninspektion: Mehr als nur Fremdkörpererkennung – Kostenloser PDF-Download - METTLER TOLEDO
White Paper

Röntgeninspektion: Mehr als nur Fremdkörpererkennung – Kostenloser PDF-Download

White Paper

Neues White Paper: Wie Röntgeninspektionssysteme einen wesentlichen Beitrag zum Schutz der Produktqualität leisten

Röntgeninspektion: Mehr als nur Fremdkörpererkennung
Röntgeninspektion: Mehr als nur Fremdkörpererkennung

Das neue White Paper Röntgeninspektion: Mehr als nur Fremdkörpererkennung erläutert, wie Röntgeninspektionssysteme neben Fremdkörpern zahlreiche Qualitätsmängel erkennen, die tief im Produkt bzw. in der Verpackung verborgen sind.

Lebensmittel- und Pharmahersteller setzen seit Jahren Röntgeninspektionstechnologie ein, um die zuverlässige Erkennung und Ausschleusung von Fremdkörpern wie z. B. Glas, Metall, Steinen und kalkhaltigen Knochen sicherzustellen. Aber wussten Sie, dass moderne Röntgeninspektionssysteme auch ein leistungsfähiges Werkzeug zur Qualitätskontrolle darstellen?

Das 12-seitige White Paper bietet zunächst eine Einführung in das Funktionsprinzip der Röntgeninspektionstechnologie und erläutert anschließend, wie Röntgeninspektionssysteme bei hohen Liniengeschwindigkeiten in einem Arbeitsgang verschiedene Qualitätsmerkmale gleichzeitig prüfen:

  • Messung von Produktlänge-, breite, -fläche und -volumen
  • Identifizierung fehlender bzw. beschädigter Produkte und Verpackungen
  • Erkennung fehlender Beilagen oder Produkte
  • Bestimmung von Gesamtmasse und Teilmassen
  • Prüfung des Gesamtfüllstands und der Füllstände in einzelnen Bereichen
  • Messung des Kopfraums
  • Prüfung auf Vorhandensein des Vakuums
  • Erkennung im Siegelrand eingeschlossener Produktreste

Die Leser erfahren, wie Röntgeninspektionssysteme beliebige Mängel erkennen – von fehlenden Tabletten in einer Blisterpackung bis hin zu verrutschten Pralinen in einer Geschenkpackung. Die Systeme können sogar prüfen, ob Knoblauchbaguettes in allen Bereichen die korrekte Menge an Butter enthalten oder ob in einer Packung mit Müsliriegeln ein Riegel fehlt.

Indem sie mangelhafte Produkte erkennen, bevor diese das Werk verlassen, schützen Röntgeninspektionssysteme die Kunden vor unliebsamen Überraschungen und Enttäuschungen. Sie tragen somit zur Maximierung der Kundenzufriedenheit bei, garantieren die Einhaltung des Markenversprechens und beugen Rückrufaktionen vor.

Ähnliche White Paper

Auswirkungen der Röntgeninspektion auf Pharmazeutika
Dieses White Paper untersucht die potenziellen Auswirkungen von Röntgeninspektion auf Pharmazeutika und erklärt, weshalb und auf welche Weise Herstell...
Vermeidung von Lebensmittelverunreinigungen
Dieses White Paper beschreibt die zahlreichen Arten möglicher Verunreinigungen in Lebensmitteln. Es beschreibt, wie Fremdkörper in das Produkt gelange...
Wie sicher ist die Röntgeninspektion von Lebensmitteln?
Dieses White Paper richtet sich an Lebensmittelhersteller, die eine Implementierung von Röntgeninspektionssystemen zur Erfüllung branchenspezifischer...
Glas-in-Glas-Erkennung
Dieses neue White Paper erklärt, wie Sie Ihre Kunden und Ihren Markenruf schützen können, indem Sie mit Röntgeninspektionssystemen gezielt das Risiko...
Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.