Frachtvermessung von Paketen & Paletten | Kaufleitfaden
Guides

Kaufleitfaden für Systeme zur Frachtvermessung (Abmasse, Gewicht, ID)

Guides

Umfassende Antworten zu „wie“ und „warum“ Sie von einer automatisierten Frachtvermessung profitieren können

Kaufleitfaden für Systeme zur Frachtvermessung
Kaufleitfaden für Systeme zur Frachtvermessung

Mit Hilfe von Systemen zur Frachtvermessung (Abmasse, Gewicht, ID) können Expresspaketdienste Pakete und Paletten identifizieren, wägen und vermessen. Unser Kaufleitfaden für Systeme zur Frachtvermessung bietet erfahrenen und Erstkäufern von Vermessungs-, Wäge- und Scansystemen praxisorientierte und hilfreiche Informationen. Er zeigt die heute verfügbaren Optionen auf und was es bei der Auswahl und Implementierung neuer Ausrüstung zu berücksichtigen gilt.

Genau wie die besten Transport- und Logistiklösungen bündeln wir unser gesamtes Know-how in einem einfachen Paket.

Was ist ein System zur Frachtvermessung (DWS-System)?

Ein DWS-System (Dimensioning, Weighing, Scanning) kann aus einer beliebigen Kombination von Geräten zum Vermessen, Wägen und Scannen bestehen. Die Komponenten können effizient gesteuert und Daten von einer Software zentral erfasst werden. Zudem kann das System jederzeit durch geeignetes Zubehör ergänzt werden.

Was bietet ein Vermessungs-, Wäge- und Scansystem und warum?

Ein Vermessungs-, Wäge- und Scansystem wird als Teil eines Gewinnsteigerungsprogramms eingesetzt, um den Gewinn des Transportanbieters zu sichern und eine ordnungsgemässe und faire Abrechnung mit dem Spediteur zu gewährleisten.

  • Transportunternehmen können gewährleisten, dass sie für erbrachte Leistungen ordnungsgemäss bezahlt werden und dass die vom Kunden bereitgestellten Gewichts- und Grössendaten mit den tatsächlichen Produkten übereinstimmen.
  • Spediteure haben die Gewissheit, dass bezahlte Leistungen richtig und fair abgerechnet werden.
  • Beide Seiten können sicher sein, dass die Daten für die Abrechnung den Bestimmungen der Eichbehörden entsprechen.

Ein DWS-System ermittelt das Gewicht und die Länge sowie die Breite und Höhe eines Objekts. Es vergleicht das Gewicht und die Abmessungen, um so das Volumengewicht zu bestimmen. Identifizierungsdaten werden erfasst, um ein Datenprofil für jedes verarbeitete Objekt zu erstellen.

Was sind die typischen Einsatzbereiche eines Vermessungs-, Wäge- und Scansystems?

DWS-Systeme werden zur Automatisierung des Messprozesses eingesetzt, dazu zählen unter anderem:

  • Überprüfung kundenseitig bereitgestellter Gewichts- und Grössendaten
  • Abgleich der Daten mit den Daten der Kundendatenbank
  • Einhaltung der Eichbestimmungen
  • Nach- und Rückverfolgung von Sendungen
  • Prüfung einer Lieferung auf fehlende Teile

Die folgende Tabelle zeigt, wie DWS-Systeme diese Prozesse unterstützen.

Identifizierung (ID)

 

Erfassen der Artikel-ID zur korrekten Sortierung, Verfolgung und Zuordnung von Gewichts- und Grössendaten

Gewicht

 

Überprüfung der Gewichtsdaten für die Abrechnung, Transportplanung und Qualitätskontrolle

Abmessungen

 

Überprüfung der Abmessungen für die Abrechnung und Transportplanung

Volumengewicht

 

Teilen des Volumens durch einen Grössenfaktor* zur Bestimmung des Volumengewichts eines Objekts

 

Frachtpflichtiges Gewicht

 

Vergleichen des Volumengewichts mit dem tatsächlichen Gewicht, um das frachtpflichtige Gewicht zu bestimmen

Form

 

Erfassen von Objektformdaten, um Objekte auszuschleusen, die für das Sortieren zu gross sind oder für die

ein Zuschlag erforderlich ist, da sie nicht stapelbar sind.

 

Bild

 

Erfassen eines Bildes der gemessenen Objekte als Nachweis für die ordnungsgemässe Abrechnung und den geforderten

Paketzustand

* Die International Air Transport Association hat einen Standard-Grössenfaktor eingeführt. Unternehmen können jedoch ihren eigenen wählen.

Welche Objekte verarbeiten Vermessungs-, Wäge- und Scansysteme normalerweise?

Mit einem Vermessungs-, Wäge- und Scansystem können das Gewicht und die Abmessungen fast jedes Objekts bestimmt werden. Jede beliebige Konfiguration ist möglich, z. B. Volumenmessung und Identifizierung, Identifizierung und Wägen oder mit allen drei Datenerfassungselementen: Volumenmessung, Wägen und Identifizierung.

Es stehen verschiedene Kombinationen für die effektive Verarbeitung unterschiedlicher Objekte zur Verfügung:

  • Einzelne, quaderförmige Pakete auf einem Förderband bei Geschwindigkeiten bis 3 m/s*
  • Einzelne, unregelmässig geformte Pakete auf einem Förderband bei Geschwindigkeiten bis 3 m/s*
  • Einzeln auf einem Kippschalensortierer platzierte Pakete*
  • Pakete oder kleine Artikel in Transportbehältern auf einem Transportband
  • Stationär gemessene Pakete oder Objekte
  • Stationär gemessene Paletten, Behälter oder grosse Objekte

Veranstaltungen

Library Document Image

Automatisierte Palettenvermessung

26 Oct, 2022

In unserem Webinar analysieren wir die Problemstellen der Frachtindustrie und geben Einblick in die Trends der Branche. Anhand der Value Chain erfahren Sie, wie Sie durch automatisierte Palettenvermessung Ihre Produktivität und Erträge steigern können. ...mehr