Fernzugriff auf Sensordiagnostik - METTLER TOLEDO

Fernzugriff auf Sensordiagnostik

Der Transmitter M400FF bietet maximale Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit beim Einsatz in sicheren Bereichen und Ex-Zonen. Die über FOUNDATION Fieldbus™ verfügbaren erweiterten Sensor-Diagnosedaten senken die Betriebskosten und tragen zu einer höheren Produktivität bei.

Ausgezeichnete Zuverlässigkeit
Durch die robuste Bauweise und die Zulassungen für Ex-Bereiche sorgt der 2-Leiter-Transmitter M400FF selbst unter extremen Einsatzbedingungen für höchste Betriebssicherheit. In Kombination mit der modernen Intelligent Sensor Management-Technologie (ISM®) von METTLER TOLEDO bietet der M400FF eine gesteigerte Prozesssicherheit in zahlreichen Anwendungen.

Flexibel und zukunftsorientiert
Der M400FF ist ein Einkanal-Multi­parameter-Transmitter für Sensoren zur Messung von pH/Redox­potenzial, Sauerstoff (amperometrisch und optisch), Leitfähigkeit und gelöstem Kohlendioxid. Dank seiner Eingangsfunktionalität für verschiedene Betriebsarten arbeitet der M400FF sowohl mit herkömmlichen analogen als auch mit digitalen ISM-Sensoren. Als zukunftsorientierte Investition ermöglicht er den reibungslosen technischen Übergang von analogen zu digitalen Sensoren.

Kompatibel mit Ihrem Bestandsmanagement-System
Dank der integrierten standardisierten FOUNDATION Fieldbus-Schnittstelle (FF) unterstützt der M400FF die entsprechenden Bestandsmanagement-Tools, wie AMS (Emerson) und PRM (Yokogawa), und Kommunikations­geräte für den Außeneinsatz, einschließlich HH475. So ist maximale Kompatibilität mit Ihrem Bestandsmanagement-System gewährleistet.

Schnelle Einrichtung und vereinfachte Sensorhandhabung
Der Transmitter M400FF bietet dank seiner erweiterten ISM-Funktiona­lität zusätzliche wertvolle Vorteile:

  • Mit der iSense-Software für ISM können Sensoren an jedem beliebigen Ort genau kalibriert und für die spätere Ver­wendung aufbewahrt werden.
  • Beim Anschluss eines kalibrierten Sensors an den M400FF werden die Kalibrier­daten automatisch hochgeladen und das System ist in kürzester Zeit messbereit.
  • Diese Plug-and-Measure-Funktion sorgt für eine reibungs­lose Installation und vereinfacht die Inbetriebnahme sowie den Austausch von Sensoren.
     

Verbesserte Prozesskontrolle dank Sensordiagnostik
Messwerte und ISM-Diagnose­daten, die z. B. von dem dynamischen Lebensdauer-Indikator (DLI), dem adaptiven Kalibrier-Timer (ACT) und dem Wartungs-Timer (TTM) geliefert werden, können in das Prozess­leitsystem integriert werden. Die Kommunikations­fähigkeit des M400FF vereinfacht die Systemintegration und macht die Wartung des Messsystems effizienter. Ungeplante Ausfallzeiten infolge nicht vorhersehbarer Sensorstörungen gehören der Vergangenheit an, und die erhöhte Prozess­verfügbarkeit und verringerte Wartung machen sich in Form höherer Produktivität und sinkender Betriebskosten bemerkbar.

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.