Kontrollwaage StarWeigh XS - Übersicht - METTLER TOLEDO

Kontrollwaage StarWeigh XS

 

Einzigartiger, hochpräziser Takter mit Drehstern
Bemerkenswert an der Takter-Kontrollwaage StarWeigh™ XS
ist, dass die Produktionslinie nicht unbedingt geöffnet werden muss, denn dieser Takter wurde so konzipiert, dass er von oben in eine bestehende Produktionslinie integriert werden kann. Somit geht die Integration äußerst schnell, einfach und platzsparend von statten. Der Takter StarWeigh™ XS arbeitet intermittierend und mit einem halbkreisförmigen Produktfluss – optimal für kippelige Produkte mit kleiner Standfläche.

Die variable Konstruktion für den Produkttransport, in Kombination mit dem intuitiv zu bedienenden 15-Zoll-Farbtouchscreen, ermöglicht einen Artikelwechsel bei minimalem zeitlichen und mechanischen Aufwand. Einer der Vorteile ist die deutlich geringere Stillstandszeit. Der Drehzyklus garantiert sicheres Produkthandling ebenso wie -verfolgbarkeit. Die Aussortierung von Produkten erfolgt innerhalb dieses Drehzyklus.

Die bewährte, industriegerechte und modulare Konstruktion lässt sich mit der gesamten verfügbaren Optionen- und Zubehör-Palette konfigurieren – dadurch lässt sich die Kontrollwaage genau Ihren spezifischen Erfordernissen entsprechend auslegen. Sie ist besonders servicefreundlich und reduziert den Zeitaufwand für Wartungen auf ein absolutes Minimum, wodurch sich Stillstandszeiten deutlich verringern.

Spezifikationen - Kontrollwaage StarWeigh XS
Genauigkeit ab ± 0,005 g
Wägebereich bis 2000 g
Durchsatz
(Wägungen / Minute)
max. 400

 

 

Pluspunkte und ihre Vorteile

Kein Öffnen der Produktionslinie erforderlich

Da die Takter-Kontrollwaage StarWeigh XS einfach unter Verwendung eines bestehenden Transportbands installiert werden kann, besteht kein zusätzlicher Platzbedarf und es müssen keine oder kaum Änderungen an Ihrer Produktionslinie vorgenommen werden. Die schnelle Integration spart Zeit und Geld. 

Statische Wägungen bei hohem Durchsatz

Mehrere Wägezellen teilen sich die Arbeit. So steht mehr Zeit für die präzise Wägung jedes einzelnen Produkts zur Verfügung. Dadurch wird eine höhere Messgenauigkeit erzielt, ohne Einbußen bei Durchsatz und Geschwindigkeit.

Entspricht den Erfordernissen pharmazeutischer Betriebe

Die Kontrollwaage kann augenblicklich überall dort eingesetzt werden, wo der Wägeprozess pharmazeutischen Anforderungen (URS) entsprechen muss, beispielsweise im Hinblick auf CFR Teil 11, Produktverfolgbarkeit, Audit-Trail und validierungsunterstützende Dokumentationen. Somit bietet sie ein erhebliches Geld- und Zeit-Einsparungspotential – von der Planung bis zur Inbetriebnahme.

Automatische Nullsetzung

Schmutz oder Produktbestandteile haben keine Auswirkung auf die Wägeergebnisse, da jede Wägezelle einmal pro Umdrehung des Drehsterns automatisch auf Null gesetzt wird. So werden stets genaueste Wägeresultate erzielt, was besonders wichtig ist bei der Gewichtskontrolle von leichten, aber teuren Produkten.

Werkzeugloser Drehstern-Austausch

Ändert sich das Behälterformat, ermöglicht die Hebe- und Senkvorrichtung des Drehsterns leichte Zugänglichkeit, für einen einfachen und werkzeuglosen Drehstern-Austausch.

Der Drehstern macht's

Durch die getaktete Drehung des Drehsterns sind Zeitpunkt- oder Produktabstandsfehler kein Thema – er verkörpert den Zuführbereich der Waage gleich mit. Dies ist besonders vorteilhaft bei sehr hohen Geschwindigkeiten der Produktionslinie. Investitions- und Installationskosten werden gesenkt, denn es sind keine zusätzlichen Produkt-Vereinzelungsbänder oder -Zuteilvorrichtungen erforderlich

Dokumentation

Whitepapers

Verpackungsqualitäts-/Nettoinhaltskontrolle
Weltweit werden täglich Milliarden von Verpackungen befüllt – Flaschen, Gläser, Tuben, Dosen, Schachteln. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass auf a...
„Quality by Design“ und Wägen – Integration von Wägeprozessdaten
Wägevorgänge können in erheblichem Masse zur endgültigen Produktqualität beitragen und sind in der Pharmaproduktion als Teil der QbD-Prozesse (Quality...
„Quality by Design“ und Wägen – Ausarbeitung konsistenter Prozesse
Wägevorgänge können in erheblichem Masse zur endgültigen Produktqualität beitragen und sind in der Pharmaproduktion als Teil der QbD-Prozesse (Quality...
„Quality by Design“ und Wägen – Gewährleistung genauer Messungen
Wägevorgänge können in erheblichem Masse zur endgültigen Produktqualität beitragen und sind in der Pharmaproduktion als Teil der QbD-Prozesse (Quality...
Erstellung von Profilen chemischer Reaktionen: ein Überblick
Das White Paper „In-Situ-Reaktionsprofilierung: Prüfung der Literatur“ gibt einen Überblick über 20 Beispiele akademischer Institutionen, die die In-S...
Erhalten Sie Ihr Angebot
Kontrollwaage StarWeigh XS

Zubehör

Erhalten Sie Ihr Angebot
Kontrollwaage StarWeigh XS

Service

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.