Strategien zur Kontrolle der Kristallgrössenverteilung - METTLER TOLEDO
White Paper

Strategien zur Kontrolle der Kristallgrössenverteilung

White Paper

Fortschrittliche Techniken zur Optimierung der Kristallgrössenverteilung bei der Prozessentwicklung und Herstellung

Strategien zur Kristallgrössenverteilung
Strategien zur Kristallgrössenverteilung

Zahlreiche Produkte in der pharmazeutischen und hochwertigen chemischen Industrie durchlaufen während ihrer Entwicklung und Herstellung mehrere Kristallisationsschritte. Kristallisation ist ein nützlicher Vorgang, bei dem ein Produkt gleichzeitig aufgereinigt und isoliert werden kann. Darüber hinaus bietet Kristallisation die Möglichkeit, die Partikelgrösse und Formverteilung des Produkts zu steuern. Diese haben einen direkten Einfluss auf die Produktleistung und die Effizienz des nachgelagerten Prozesses. Während der Entwicklung eines neuen Kristallisationsschritts oder als Teil einer bestehenden Prozessverbesserungsstrategie können bewährten Techniken eingesetzt werden, die die Kontrolle der Kristallgrösse und Formverteilung in einer Produktionsumgebung vereinfachen.

In diesem White Paper werden fortschrittliche Techniken zur Optimierung der Kristallgrössenverteilung vorgestellt, einschliesslich:

  • Steuerung von Übersättigung
  • Auswahl der richtigen Prozessparameter
  • Impfung zur Kontrolle der Kristallgrösse
  • Der Einfluss des Mischens auf die Kristallgrösse
  • Nach der Kristallisation: Methoden zur Kontrolle der Kristallgrösse

Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz prozessintegrierter Messungen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können, mit denen sichergestellt wird, dass stets eine hohe Produktqualität bei minimalen Gesamtkosten erzielt wird.

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.