Elektr. Mehrkanalpipetten | Adj. Spacer | Angebot anfordern
Electronic Adjustable Spacer Pipette

Elektronische Mehrkanalpipetten (Adjustable Spacer) mit justierbarem Abstandshalter

Röhrchen mit verschiedenen Weiten, Platten, Gelformate mit der E4 XLS

Eine elektronische Mehrkanalpipette mit justierbarem Abstandshalter ist ein äußerst ergonomisches handgeführtes Instrument, das von biowissenschaftlichen Forschern verwendet wird, um präzise Lösungsvolumina zwischen verschiedenen Gefäßtypen zu übertragen. Elektronische E4 XLS-Pipetten mit justierbarem Abstandshalter erleichtern den Transfer von Lösungen zwischen Mikroröhrchen und Elektrophoresegelen sowie 24-, 48-, 96- oder 384-Well-Platten. Ihre automatisierten Funktionen vereinfachen ELISA- und Proteinassays sowie PCR-, QPCR- und Zellkulturanwendungen.

Angebot per Telefon
Filter:alle entfernen

Vergleich

Advantages of the Electronic Adjustable Spacer Multichannel Pipette

Applikationen

E4 XLS+ Electronic Pipette Quick Start Guide
Rainin provides this quick start guide to help you begin using your E4 XLS+ electronic pipette right away.
Elektronische Pipetten E4 XLS+ Bedienungsanleitung
Operating instructions for the Rainin E4 XLS+ single-channel, multichannel and adjustable spacer electronic pipettes.
XLS+ Pipetten Produkt-Broschüre
An overview of the features and benefits of the XLS+ pipette family, including performance, comfort and control.
E4 XLS - Electronic Information Product (EIP) - China RoHS Substance Disclosure Statement Table
E4 XLS - Electronic Information Product (EIP) - China RoHS Substance Disclosure Statement Table
+49 641 507 777
Service anrufen

FAQs

Welche Volumenbereiche bietet die elektronische Adjustable Spacer Pipette mit justierbarem Abstandshalter?

Die Mehrkanalpipette E4 XLS mit justierbarem Abstandshalter ist in drei Volumenbereichen erhältlich:

• 5–50 µl

• 20–300 µl

• 100–1200 µl

Hilft diese Pipette dabei, meine Daten zu schützen?

Ja, Sie können Ihre Daten speichern! Um GLP/GMP-Konformität zu gewährleisten, können Pipetteneinstellungen, Protokolle und Wartungsalarme bei der E4 mit einem Passwortschutz versehen werden. Serviceprotokolle sowie Zyklus- und Statusdaten sind vollständig vor Manipulation geschützt.