ReactIR für die Flow Chemistry | METTLER TOLEDO

ReactIR für die Strömungschemie

Analyse der Strömungschemie in Echtzeit

Die Forschung arbeitet zur Entwicklung neuer Reaktionen und Prozesse mit höherer Spezifität, Ausbeute und Produktqualität immer häufiger mit Strömungschemie. Allerdings stellt die Optimierung dieser Verfahren häufig eine große Herausforderung dar, weil mit Offline-Analyseverfahren wie der Hochleistungs-Flüssigkeitschromatografie (High-performance Liquid Chromatography, HPLC) Informationen nicht schnell genug bereitgestellt werden können, um die Reaktion in Echtzeit zu optimieren. Ein spezielles ReactIR-FTIR-Instrument (Fourier-Transformations-Infrarotspektroskopie) für die In-Situ-Überwachung der Strömungschemie in Echtzeit ermöglicht Forschern bei der Untersuchung und Optimierung ihrer Reaktionen wertvolle Zeit und Materialien zu sparen.

Beispiele für den Nutzen des ReactIR in der Strömungschemie sind:

  • Oxazol-Bildung
  • Fluorierungsreaktion
  • Genaue Steuerung der Reagenzienzugabe in mehrstufigen, segmentierten Strömungsprozessen
  • Analyse eines Strömungsprozesses für die Alken-Ozonolyse
FlowIR für die Strömungschemie
Angebot per Telefon
Spezifikationen - ReactIR für die Strömungschemie
Für den Einsatz im
Laboratory
Software
iC IR
Detektoren
LN2 MCT
SE MCT
Spektralbereich (Grundgerät)
4000 – 650 cm-1
Spülgasanforderungen
Nein
Abmessungen (BxHxT)
180 mm x 274 mm x 249 mm
Gewicht
9 kg
Kommunikation
USB 2.0
Auflösung
4 cm -1 maximal
Arbeitsbereich Temperatur
19 °C – 25 °C
Spektralbereiche Sensoren und Sonden
2500 – 650 cm-1 maximal (Fasersonde)
Medienberührte Teile
Legierung C-22
Diamant oder Silizium
Gold
Druck (maximal)
69 bar (6,3 u. 9,5 mm Glasfasersensor)
107 bar (Sentinel)
Temperatur (maximal)
180 °C (Fasersonde)
200 °C (Sentinel)
Sicherheitszertifizierung
EMV-Richtlinie 2004/109/EG, Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG
pH-Bereich des Sensors
1 – 14 (Diamant)
1 - 9 (Silicium)
Artikelnummer
14000003

Dokumentation

Strömungschemie – Dokumentation

Datenblätter

ReactIR-Probennahmetechnologie
Die ReactIR-In-situ-Probennahmetechnologie gewährleistet die Verwendbarkeit bei zahlreichen Batch- und kontinuierlichen Reaktionsbedingungen.
iC IR Software
Use spectroscopic data to increase chemical understanding and knowledge of the chemical process and associated critical parameters.
ReactIR Instrument Performance Assurance (IPA) Modul
Validieren Sie die ReactIR-Wellenzahlgenauigkeit und kalibrieren Sie auf einen Polystyrolstandard, der für höchste Datengenauigkeit vom National Insti...

Applikationen

Flow Chemistry
Die Flow Chemistry eröffnet Möglichkeiten mit exothermen Syntheseschritten, die in Chargenreaktoren nicht möglich sind; und neue Entwicklungen im Desi...
Organische Synthese
Chemiker, die auf dem Gebiet der synthetisch-organischen Chemie tätig sind, entdecken und entwickeln innovative chemische Reaktionen und Prozesse.

Software

Software iC IR Instrument
iC IR Instrument Lizenz

Zugehörige Produkte und Lösungen

ReactIR 15
ReactIR 15 ist eine Lösung für die FTIR-Spektroskopie (Fourier-Transformations-Infrarotspektroskopie), die die In-Situ-Reaktionsüberwachung und das Ch...
ReactIR 45m
ReactIR 45m ist ein auf dem mittleren Infrarotbereich basierendes In-Situ-System zur Echtzeitüberwachung der Reaktionschemie, mit dem Reaktanten, Prod...
ReactIR 45P GP Prozess-FTIR
Das ReactIR 45P GP Fourier-Transformations-Infrarotspektrometer (FTIR) ermöglicht es Ihnen, den Prozess im Labor zu analysieren und die gewonnenen Dat...

Zubehör

Zubehör für ReactIR für die Strömungschemie

Verbrauchsmaterial

Erhalten Sie Ihr Angebot
ReactIR für die Strömungschemie