Elektrostatische Aufladung beim Wägen
White Paper

Elektrostatische Aufladung beim Wägen

White Paper

Lassen Sie die Wägegenauigkeit nicht durch statische Aufladungen gefährden

Elektrostatische Aufladungen
Elektrostatische Aufladungen

Elektrostatisch aufgeladene Proben oder Behälter sind oft schwierig zu wägen. Statische Aufladungen können instabile Messwerte und Messwertdrift verursachen. Wägeresultate werden nur langsam und ungenau angezeigt. Es ist wichtig, zu verstehen, wodurch elektrostatische Aufladungen während des Wägens entstehen und wie diese vermieden oder beseitigt werden können, um Störungen des Wägeprozesses zu vermeiden.

In diesem White Paper erfahren Sie alles, was für Benutzer von Waagen zum Thema elektrostatische Aufladungen beim Wägen wissenswert ist:

  • Was elektrostatische Aufladungen verursacht und wie lange sie vorhanden sind,
  • Welche Auswirkungen statische Aufladungen auf den Wägeprozess haben und wie man sie erkennt,
  • Wie man elektrostatische Kräfte verhindert oder reduziert und
  • Einen Vergleich von Lösungen zur Erkennung und Beseitigung elektrostatischer Aufladungen. 

Welche Auswirkungen haben elektrostatische Aufladungen auf Wägeprozesse und die Wägegenauigkeit?

Elektrostatische Aufladung beim Wägen
Elektrostatische Aufladung beim Wägen – Einflüsse

Eine negative Ladung am Messkolben und eine positive Ladung am Waagengehäuse bewirken, dass eine Kraft zwischen Waage und Behälter ausgeübt wird. Die vertikale Komponente dieser Kraft addiert sich zum Gewicht des Messkolbens und beeinflusst so das Wägeresultat.

Auswirkungen auf die Wägegenauigkeit können sein:

  • Der angezeigte Wert kann höher oder niedriger als das tatsächliche Gewicht ausfallen.
  • Es wurden Abweichungen von 1-100 mg beobachtet.

 

XPR-Analysenwaagen können statische Aufladungen erkennen und beseitigen

Moderne XPR-Analysenwaagen vereinfachen die Handhabung statisch aufgeladener Proben. Nur so lassen sich höchste Genauigkeit und äusserst zuverlässige Wägeresultate gewährleisten. Sie sind mit Technologie für die automatische Erkennung elektrostatischer Aufladungen – StaticDetect™ – ausgestattet. Hierbei handelt es sich um eine patentierte Innovation, die Benutzern bei Problemen mit elektrostatischer Aufladung Abhilfe schafft.

  • ERKENNEN: Das Funktionsprinzip von StaticDetect™ beruht auf der Verwendung eines Sensors zur automatischen Erkennung einer elektrostatischen Aufladung des Tarabehälters und/oder der Probe sowie zur Messung des Ausmasses der Wirkung auf das Wägeresultat. 
  • BEHEBEN: Wenn elektrostatische Ladungen der Waage erkannt werden, wird ein integriertes Ionisator-Modul automatisch aktiviert, um die Aufladung der Probe oder des Behälters zu beheben.

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.