Leitfaden Guide für Gasanalysatoren | METTLER TOLEDO

Buchen Sie noch heute ein Online-Meeting mit einem Spezialisten

Meeting buchen
Guides

Leitfaden für Gasanalysatoren

Guides

10 Schritte zur Auswahl Ihres nächsten Gasanalysators

TDL-Spektroskopie – Theorie und Hintergrund
TDL-Spektroskopie – Theorie und Hintergrund

Die Auswahl von Analysatoren kann ein schwieriger Prozess sein, wobei ein Leitfaden für Gasanalysatoren helfen kann. Der richtige Gasanalysator bestimmt nicht nur Ihre Prozesssicherheit und -effizienz, er hat auch Auswirkungen auf die Wartungsarbeiten sowie die Umwelt.

Wenn Sie einen neuen Gasanalysator in Betracht ziehen, kann es verlockend sein, erneut ein Gerät wie das vorhandene zu kaufen. Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass der gleiche Analysator nach 10 oder 15 Jahren noch verfügbar ist. Zudem könnte es neue Technologien geben, die besser auf Ihre Messaufgabe abgestimmt sind.

In diesem Leitfaden für Gasanalysatoren haben wir 10 Schritte zusammengefasst, die Ihnen helfen sollen, die für Ihre Anforderungen am besten geeigneten Analysatoren auszuwählen. Der Leitfaden bietet einen systematischen Ansatz:

  • Achten Sie darauf, dass Sie für jeden Anwendungsfall den richtigen Analysator auswählen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrer Entscheidung alle verfügbaren Optionen berücksichtigen.
  • Bewerten Sie die Lebensdauer und Gesamtkosten des Projekts mit den Lieferanten und prüfen Sie diese mit den Projektbeteiligten.
  • Vermeiden Sie langwierige interne Diskussionen, überstürzte Änderungen bei der internen Einreichung Ihres Projektantrags und schaffen Sie ein gemeinsames Verständnis dafür, welche Entscheidungen getroffen werden müssen.
  • Modernisieren Sie Ihre Prozesse/Anlagen mit der besten verfügbaren Technologie, wann und wo immer dies für eine verbesserte Effizienz erforderlich ist.

Durchstimmbare Diodenlaser (TDL)-Spektrometer von METTLER TOLEDO, wie die Serie GPro 500, sind eine schnell reagierende Alternative zu paramagnetischen und anderen Prozessgasanalysatoren. Die Serie GPro 500 bietet eine schnelle, zuverlässige und kontinuierliche Gasbestimmung in Fackelanlagen, CO-Kesseln, FCC-Anlagen und vielen anderen Prozessen. Diese Analysatoren liefern selbst dann genaue Messungen, wenn 80 % der ursprünglichen Signalintensität durch Staub im Prozess verloren gehen. Der GPro 500 wird direkt in die Prozessleitung oder den Behälter eingebaut und benötigt keine Vorrichtungen zur Probenentnahme- oder -aufbereitung.

Der GPro 500 bietet:

  • In-situ Messungen
  • Reaktion in 2 Sekunden
  • Sehr geringen Wartungsaufwand
  • Feuchte- und Staubbeständigkeit
  • Eignung für eine Vielzahl von Gasen