Korrosionsschutz, Raffinerie

Buchen Sie noch heute ein Online-Meeting mit einem Spezialisten

Meeting buchen
Guides

Korrosionsschutz für chemische Anlagen

Guides

durch prozessanalytische Inline-Messungen

Ein Leitfaden mit bewährten Methoden für den Korrosionsschutz in Erdölraffinerien.
Ein Leitfaden mit bewährten Methoden für den Korrosionsschutz in Erdölraffinerien.

In diesem kostenlosen Leitfaden zum Thema Raffineriekorrosion und Korrosionsschutz in chemischen Anlagen finden Sie Beispiele für bewährte Methoden von führenden Chemieunternehmen und Raffinerien. Der Leitfaden enthält Fallstudien und Artikel über die Rolle der Inline-Analytik beim Korrosionsschutz in Chemie- und Raffineriebetrieben sowie Energie- und Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen.

Nicht nur die Reparatur oder der Austausch korrodierter Geräte ist teuer: Produktionsausfälle, Umweltschäden sowie Gesundheits- und Sicherheitsrisiken haben ihre Kosten. Äussere Massnahmen wie Lackierung, Beschichtung und kathodischer Schutz können die Integrität der technischen Strukturen erhalten, aber der Schutz des Inneren von Prozessanlagen erfordert einen ganz anderen Ansatz - die chemische Behandlung.

Die Wirksamkeit von Spezialchemikalien zur Verhinderung von Raffineriekorrosion hängt von den Prozessbedingungen ab, und da diese Bedingungen sehr unterschiedlich sein können, muss die Behandlung angepasst werden. Häufig werden aus Vorsichtsgründen teure Korrosionsinhibitoren überdosiert. Aber es gibt einen besseren Ansatz. Die Inline-Analytik bietet die für den Korrosionsschutz erforderliche Echtzeit- und kontinuierliche Messung ohne Über- oder Unterdosierung von Korrosionsinhibitoren.

Entdecken Sie im Leitfaden, wie zuverlässige, prozesssichere Analytik dazu beitragen kann, die Korrosion in Raffinerien zu minimieren.

Zu den Highlights zählen:

  • Kampf gegen Korrosion, Belagsbildung und Verschmutzungen in Chinas größter petrochemischer Anlage
  • TNK-BP verbessert Entsalzungsprozess mit Inline-pH-Analyse
  • pH-Überwachung beim Ethylen Quenching
  • Minimierung der Korrosion in Kraftwerken mithilfe optimierter optischer Sauerstoffsensoren
  • Leitfähigkeitsmessungen bei der Wasseraufbereitung und in der Kraftwerkschemie
  • Gewährleistung der Reinheit von Wasser und Dampf mithilfe eines Natrium-Analyzers