Verwaltung von Daten und Arbeitsabläufen im Labor | METTLER TOLEDO
 
Menü
Guides

Verwaltung von Daten
und Arbeitsabläufen im
Labor

Guides

Effiziente Datenverwaltung im Labor






Labors können von verschiedenen Methoden der Datenerfassung profitieren. Jede Methode bietet einen bestimmten Grad an Sicherheit, Fehlerminimierung und Zeiteinsparung, der bei einem überwiegend handschriftlichen und papierbasierten System nicht gegeben ist. Ob Sie einfach einen Drucker hinzufügen, einen PC anschliessen oder die vollständige Integration des Arbeitsablaufes mit einem Datenverwaltungssystem wie LabX® bevorzugen: Das Erfassen von Daten am Ursprungsort ist die Grundlage aller Bemühungen zur effizienteren Nutzung von Daten.

Im Leitfaden „Effizientes Labordatenmanagement“ beschäftigen wir uns mit der manuellen Datenübertragung sowie mit potenziellen Lösungen zur Verbesserung der Genauigkeit und Einfachheit der Datenübertragung und -verwaltung. Dabei werden die Stärken und Schwächen jeder Lösung bewertet. Zu Beginn behandelt der Leitfaden die manuelle Datenverwaltung, die in vielen Labors noch immer der Standard ist. Viele Instrumente bieten jedoch bereits zahlreiche Optionen oder Zubehörteile, mit denen die Produktivität bei der Datenverwaltung erhöht werden kann, und die in diesem Leitfaden ebenfalls bewertet werden. Mit dem Fortschritt der Softwarelösungen ist ein klarer Markttrend hin zu vollautomatischen Datenverwaltungslösungen erkennbar.

Ein einfacher Weg, eine bestimmte Menge von Übertragungsfehlern zu verhindern, ist das Hinzufügen einer Ausdruckfunktion zu Ihren Analyseninstrumenten. So können Daten unkompliziert dokumentiert und gespeichert werden.

Um manuelle Arbeitsschritte und damit verbundene Übertragungsfehler zu eliminieren, kann die Laborausrüstung direkt an einen Computer angeschlossen werden. So wird die direkte und unidirektionale Datenerfassung möglich.

Instrumentensteuerungssoftware wie LabX hat mehr zu bieten als die reine Datenerfassung. Benutzer werden gemäss den SOP vollständig durch den gesamten Arbeitsablauf geführt; die Daten werden samt Metadaten zentral gespeichert und alle Schritte sind nachverfolgbar. So wird die Genauigkeit der Resultate um ein Vielfaches erhöht und die Daten können zu ihrem Ursprung zurückverfolgt werden.

Auf der Basis praktischer Beispiele vergleichen wir Aktivitäten, die auf unterschiedlichen Ebenen der Datenerfassung durchgeführt werden, und betrachten die Zeit, die jede dieser Aktivitäten beansprucht.

Erfahren Sie, wie viel Zeit Sie durch die Umstellung von rein manuellen auf elektronische Prozesse einsparen können!






Effizientes Labordatenmanagement – Ein Leitfaden zu nützlichen Zeiteinsparungen
Effizientes Labordatenmanagement – Ein Leitfaden zu nützlichen Zeiteinsparungen
Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.