Vorteile des „Reduced Test“-Modus
Know-how

Vorteile des „Reduced Test“-Modus

Know-how

Application Note zum Thema „Reduced Test“-Modus
Application Note zum Thema „Reduced Test“-Modus

Die Leistungsüberwachung von Metallsuchsystemen ist unverzichtbar, um einen ordnungsgemäßen Betrieb sicherzustellen. Häufig sind die Tests jedoch mit Produktionsstopps oder Produktverlusten verbunden. Beides kann sich negativ auf die Gesamtanlageneffektivität (GAE) auswirken.

Jetzt gibt es einen Weg, mit dem sich die Testhäufigkeit
um bis zu 83 % verringern lässt.

Dieser Artikel zeigt auf, wie Sie die Testhäufigkeit Ihrer Metallsuchgeräte reduzieren können, ohne zusätzliche Risiken einzugehen, und auf diese Weise von drei wesentlichen Vorteilen profitieren:

  1. Steigerung der Produktionskapazität
  2. Optimierung der Produktqualität
  3. Verbesserung der Arbeitssicherheit

 

Produktionsausfälle wirken sich negativ auf das Geschäftsergebnis aus. Eine hohe Produktnachfrage führt häufig zu engen Produktionsplänen. Das bedeutet, dass jegliche Produktionsunterbrechung auf Kosten der Produktivität geht und zu weiteren Problemen in anderen Bereichen führen kann. Die Häufigkeit routinemäßiger Leistungstests von Metallsuchgeräten bildet einen möglichen Ansatzpunkt, um „akzeptable“ Ausfallzeiten deutlich zu verkürzen.

Der Aufbau eines Rufs für Qualität erfordert Zeit sowie konsistente Produkte und Prozesse. Dieser hart erarbeitete Ruf kann jedoch durch eine Rückrufaktion unwiderruflich geschädigt werden – ein kostspieliges Szenario, das Hersteller unbedingt vermeiden möchten. Der „Reduced Test“-Modus kann dazu beitragen, die Produktqualität zu erhöhen. Hierzu wird das Metallsuchgerät auf eine sphärische Empfindlichkeit eingestellt, die Ihre geforderten Spezifikationen übertrifft, um so eine Sicherheitsmarge zu erhalten.

Hersteller haben die Verantwortung, eine sichere Arbeitsumgebung für ihre Angestellten zu schaffen. Metallsuchgeräte in vertikalen Verpackungsanwendungen sind häufig an schwer zugänglichen Stellen installiert. Daher müssen die Bediener zur Durchführung routinemäßiger Leistungstests nicht selten in der Höhe arbeiten. Der „Reduced Test“-Modus sorgt dafür, dass Bediener bei diesen Tests nur noch selten eine Leiter verwenden oder anderweitig Arbeiten in der Höhe verrichten müssen.

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.