Workshop Automat. Pulver- und Flüssigdosierung | METTLER TOLEDO Seminare
Seminare & Schulungen

Automatisierte Pulver- Flüssigdosierung

Seminare & Schulungen

Perfektion in der Herstellung von Proben- Standardlösungen

Automatisierte Pulver- und Flüssigdosierung
Automatisierte Pulver- und Flüssigdosierung

Das Seminar bildet einen guten Mix aus Theorie und Praxis. In den Theorieblöcken werden die Grundlagen der automatisierten Pulver- und Flüssigdosierung und das Hintergrundwissen für die optimale Gerätebedienung sowie nützliche Tipps und Tricks für den Laboralltag vermittelt. Im praktischen Teil werden Aufgabenstellungen mit den Geräten gelöst.
Für eine individuelle Betreuung steht Ihnen ein Team aus Spezialisten während des Workshops zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu klären. Tutoren aus der Industrie mit ihren langjährigen Erfahrungen und ihrem branchenspezifischen Know-how unterstützen uns dabei.

Quantos-Workshop, SEWS2002
12. - 13. Mai 2020
Mettler-Toledo GmbH, Ockerweg 3, 35396 Gießen
2-tägige Veranstaltung

Veranstalungsgebühr: 699,00€

Seminarinhalte

  • Installation und Einrichtung von Quantos Dosiersystemen
  • Automation: Arbeiten mit einem Probenwechsler
  • Dosierkopfalgorithmus & Methodenoptimierung: Arbeiten mit
    schwierig zu dosierenden und elektrostatischen Substanzen
  • Methodenentwicklung
  • Herstellung von Standard- und Proben-Lösungen mit
    perfekter Konzentration
  • SOP und Automation: Optimierungen am Gerät und mit
    LabX-Software (Unterstützung für FDA 21 CFR Part 11)
  • Arbeitssicherheit: rechtliche Grundlagen, sicheres Arbeiten in
    der Wägekabine

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
Bei zu geringer Teilnehmerzahl wird der Kurs verschoben oder abgesagt.

 

 

Wer sollte teilnehmen?
Anwender und Fortgeschrittene von METTLER TOLEDO QUANTOS Dosiersystemen sowie Anwender und Interessenten, die sich mit der Prozess- und Arbeitssicherheit beim Dosieren toxischer, pulverförmiger Substanzen auseinandersetzen und dafür Lösungen suchen bzw. vorhandene Prozesse optimieren wollen.

Nutzen für die Teilnehmer
Die Teilnehmer nehmen grundlegendes Wissen zur Vermeidung von OoS-Ereignissen in der Probenpräparation und zum sicheren Umgang mit toxischen, pulverförmigen Gefahrstoffen mit. Neben dem Basiswissen zum Dosieren toxischer oder schwierig zu dosierender Pulver lernen die Teilnehmer, wie sie Dosiersysteme im eigenen Labor optimal nutzen können.

Leistungsumfang
DieSeminargebühren beinhalten Tagungsgetränke, Kaffeepausen,
Mittag- und Abendessen, ausführliche Seminarunterlagen
sowie eine Teilnahmebescheinigung.

Zeit Tag 1: 10.00 – ca. 17.30 Uhr
Zeit Tag 2: 08.30 – ca. 15.30 Uhr

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.