Röntgeninspektionssysteme für unverpackte Produkte |METTLER TOLEDO
Röntgeninspektionssysteme für unverpackte Produkte

Röntgeninspektionssysteme für unverpackte Produkte

Inline-Röntgeninspektionslösungen gewährleisten die Sicherheit und Integrität unverpackter Produkte

The X33 Short Series X-ray Inspection Systems

The X33 Short Series X-ray Inspection Systems
Find out how the X33 Series of X-ray Inspection Systems is constructed in this animation.The revolutionary X33 series gives food and pharmaceutical manufacturers an increase in foreign body detection sensitivity whist requiring a fifth of the power of a traditional x-ray system. Developed with customers, the X33 Series X-ray Inspection systems are built upon the needs of our customers and have the power to boost productivity and reduce production costs.
Röntgeninspektionssysteme für unverpackte Produkte
Röntgeninspektionssysteme für unverpackte Produkte
Röntgeninspektionssysteme für unverpackte Produkte

Produkte & Daten

Röntgeninspektionssysteme für unverpackte Produkte – Technische Spezifikationen

 
Produkte & Daten

Dokumentation

Laden Sie White Paper, Leitfäden und andere Dokumente zum Thema Röntgeninspektion herunter

Leitfaden zur Röntgeninspektion

Library - Wissenssammlung
Alle Produktinformationen und Unterlagen an einem Ort: Kataloge, Broschüren, Datenblätter, Bedienungsanleitungen, White Paper, Guides, Handbücher, Fal...

Broschüren

ProdX-Datenmanagementsoftware
Mithilfe von ProdX können Sie Ihre gesamte Produktinspektion von einem zentralen oder mehreren dezentralen Standorten aus vernetzen und verwalten. Dad...

Whitepapers

Wie sicher ist die Röntgeninspektion von Lebensmitteln?
Dieses White Paper richtet sich an Lebensmittelhersteller, die eine Implementierung von Röntgeninspektionssystemen zur Erfüllung branchenspezifischer...
Röntgeninspektion: Mehr als nur Fremdkörpererkennung
Dieses White Paper richtet sich an Lebensmittelhersteller, die eine Implementierung von Röntgeninspektionssystemen zur Erfüllung branchenspezifischer...
Gründe für ein Röntgeninspektionsprogramm
Dieses White Paper beschreibt, welche Vorteile die Implementierung eines effektiven Röntgeninspektionsprogramms neben der Minimierung von Rückrufaktio...
Auswahl des richtigen Röntgeninspektionssystems
Dieses White Paper bietet Herstellern praktische Ratschläge zur Auswahl des am besten geeigneten Röntgeninspektions- und Ausschleussystems für spezifi...

Fallstudien

Bell Food Group
Die Fallstudie zum Thema Röntgeninspektion erläutert, wie der Fleischverarbeiter Bell Food Group seine Burger-Patties zuverlässig auf Fremdkörper sowi...

Service

Schützen Sie Ihr Röntgeninspektionssystem über den gesamten Lebenszyklus

Unsere Dienstleistungen – Auf Ihre Systeme zugeschnitten

Wir bieten Ihnen während der gesamten Lebensdauer Support und Wartungsleistungen für Ihre Produktinspektionssysteme – von der Installation über vorbeugende Wartung bis hin zur Kalibrierung und Reparatur.

Häufig gestellte Fragen

Welche typischen frei fließenden und unverpackten Produkte würden Sie mit Röntgeninspektionssystemen untersuchen?

Die Röntgeninspektionslösungen für unverpackte, frei fließende Produkte eignen sich insbesondere zur Inspektion von gefrorenen Lebensmitteln wie Burger-Bratlingen, Chicken Nuggets, Teigkugeln und Pizza.

Wir bieten außerdem Systeme für die Inspektion von Schüttgut und pumpfähigen Produkten.

Für häufig gestellte Fragen zu Systemen für Schüttgut – hier klicken
Für häufig gestellte Fragen zu Pipeline-Systemen – hier klicken

Weiterführende Inhalte:


Welcher Teil des Röntgeninspektionssystems kommt direkt mit dem unverpackten Produkt in Kontakt und wie wird die Erfüllung der Hygienestandards sichergestellt?

In Anwendungen, in denen unverpackte Produkte direkten Kontakt mit dem Transportgurt bzw. mit den Seitenführungen haben, erfüllt das für die Transportvorrichtungen verwendete Material die FDA-Bestimmungen und EU-Richtlinien.


Sind Röntgeninspektionssysteme robust genug für den Einsatz in Umgebungen mit häufiger und intensiver Nassreinigung?

Die Systeme sind hygienegerecht konzipiert. Sie verfügen serienmäßig über die Schutzart IP69, und wichtige Flächen mit Produktkontakt sind aus Edelstahl 316 gefertigt. Damit eignen sie sich ideal für raue Washdown-Umgebungen. Das durchdachte Systemdesign erleichtert Herstellern die Konformität mit HACCP-Programmen und die Erfüllung geltender Branchenstandards. Unser X39-System beispielsweise verfügt über geneigte Oberflächen und abgerundete Kanten, damit sich keine Produktreste ablagern und das Wasser während der Reinigung ablaufen kann. Eine offene Gestellkonstruktion, Ablaufrinnen in Auffangbehältern sowie leicht zerlegbare Transportbänder und Komponenten ermöglichen eine schnelle und gründliche Reinigung.

Weiterführende Inhalte:


Weshalb ist die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften wichtig?

Hersteller und Handelsunternehmen müssen die gesetzlichen Auflagen erfüllen, um die Lebensmittelsicherheit zu garantieren. Die Installation eines Röntgeninspektionssystems für unverpackte Produkte unterstützt Lebensmittelhersteller bei der Einhaltung folgender von der GFSI (Global Food Safety Initiative) anerkannter Standards:

  • International Featured Standard for Food (IFS)
  • Global Standard for Food Safety des British Retail Consortium (BRC)
  • Safe Quality Food Code (SQF)
  • Food Safety System Certification (FSSC) 22000
  • US Food Safety Modernization Act (FSMA)

Weiterführende Inhalte:


Wie untersucht das Röntgeninspektionssystem gefrorene Produkte?

Das X39 ist ein einzigartiges System. Es gewährleistet die präzise Inspektion unverpackter, gefrorener Produkte selbst dann, wenn diese ungeordnet auf dem Band platziert sind. Das X39-Röntgeninspektionssystem führt einen zweistufigen Inspektionsprozess durch: Zunächst prüft der integrierte Laser das Vorhandensein etwaiger Produktflocken sowie die Länge, Breite und Höhe des Produkts. Anschließend erfolgt im Inspektionsbereich eine Untersuchung auf Fremdkörper wie z. B. kalkhaltige Knochen, Glas, Metall, Steine, hochdichte Kunststoff- und Gummiverbindungen, sowie auf Lücken, Vertiefungen, beschädigte Ränder und Verformungen.  Das X39-System stellt sicher, dass die Endprodukte den Ansprüchen der Verbraucher sowie den Anforderungen führender Fastfood-Ketten genügen.

Weiterführende Inhalte:


Wie kostspielig ist die Wartung von Röntgeninspektionssystemen?

Wir empfehlen, beim Erwerb eines Röntgeninspektionssystems stets auch einen Servicevertrag abzuschließen. Regelmäßige Wartungsarbeiten und Leistungsverifizierungen sorgen für die Aufrechterhaltung einer optimalen Systemleistung – die Grundvoraussetzung für eine sichere Lebensmittelproduktion. Durch vorbeugende Wartung können Hersteller ungeplante Ausfallzeiten effektiv vermeiden.

Auf alle Röntgengeneratoren in METTLER TOLEDO Röntgeninspektionssystemen der Baureihe X3000, die in Verbindung mit einem Servicepaket erworben werden, gilt eine fünfjährige Garantie. Damit ist die wertvollste Systemkomponente umfassend geschützt und Hersteller können auf maximale Verfügbarkeit zählen.

Weiterführende Inhalte:


       

      Five Year X-ray Generator Warranty
      X-ray Inspection of Frozen Formed Products
      X-ray Inspection of Canned Foods
      Glass in Glass Inspection
      X-ray Inspection Guides
      Product Inspection Spare Part Kits
      Product Inspection Service Partner
      Product Inspection User Training
      Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.