ORP-Sensor – Das richtige Metall für Ihre ORP-Anwendung

ORP-Sensor

Redoxpotential(ORP)-Sensoren

Hohes Potential – Das richtige Metall für Ihre Anwendung

METTLER TOLEDO bietet zur optimalen Unterstützung Ihrer Anwendungen Platin-, Silber- und Gold-ORP-Sensoren. Während Platinsensoren eine grosse Bandbreite von Anwendungen abdecken, ist für stark oxidierende Proben ein Goldsensor die beste Lösung. Silbersensoren sollten bei elektrochemischen Anwendungen mit Silber wie der Chloridbestimmung verwendet werden.

 
 

Messgeräte

pH Meters

Damit alle Ansprüche an Ihr elektrochemisches System erfüllt werden, bieten wir eine Reihe von Tischmessgeräten und tragbaren Messgeräten an, die robust und für die professionelle Verwendung geeignet sind. Unser Portfolio bietet viele Produkte, die speziell für Konformität, Routinemessungen oder kleine Budgets ausgelegt sind.

TischmessgeräteTragbare Messgeräte

Lösungen

pH Solutions

METTLER TOLEDO bietet ein umfassendes Portfolio hochwertiger Puffer, Standards und Elektrolyte sowie Reinigungs- und Überprüfungslösungen für die Bestimmung von pH-Wert, Leitfähigkeit, Ionenkonzentration, ORP und gelöstem Sauerstoff. Alle Lösungen sind in Flaschen mit kleinen Füllvolumina einzeln oder zu mehreren und als Einmalbeutel erhältlich.

Mehr zu den Lösungen

Service

Service for pH meters and sensors

Wir bieten je nach Ihren Anforderungen unterschiedliche Service-Pakete an. Diese reichen von der professionellen Installation und Konfiguration vor Ort bis zum dokumentierten Konformitätsnachweis. Wenn Sie eine volle Abdeckung über die ursprüngliche Garantie hinaus wünschen, bieten wir auch erweiterte Pakete in Form von vorbeugender Wartung und Reparaturen an.

Mehr zum Service
 
Sensor ProductGuide

Produkte & Daten

 
Produkte & Daten
Filter:
Filtereinstellungen
alle entfernen
 
Metall
Diaphragmatyp
Schaftmaterial
Sensortyp
Schaftdurchmesser
Artikelnummer: 51343200
Mehr Details
MetallPlatinring
DiaphragmatypKeramik
SchaftmaterialGlas
SensortypKombinierte Elektrode
Schaftdurchmesser12 mm
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Artikelnummer: 51343202
Mehr Details
MetallPlatinring
DiaphragmatypKeramik
SchaftmaterialGlas
SensortypKombinierte Elektrode
Schaftdurchmesser12 mm
ProbenGroße Proben
Artikelnummer: 51343204
Mehr Details
MetallGoldring
DiaphragmatypKeramik
SchaftmaterialGlas
SensortypKombinierte Elektrode
Schaftdurchmesser12 mm
ProbenStark oxidierende Proben
Artikelnummer: 51343205
Mehr Details
MetallSilberring
DiaphragmatypKeramik
SchaftmaterialGlas
SensortypKombinierte Elektrode
Schaftdurchmesser12 mm
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Artikelnummer: 51343201
Mehr Details
MetallPlatinring
DiaphragmatypBewegliches Schliffdiaphragma
SchaftmaterialGlas
SensortypKombinierte Elektrode
Schaftdurchmesser12 mm
ProbenEmulsion; Allgemeiner Einsatzbereich; Abwasser
Artikelnummer: 51343203
Mehr Details
MetallPlatinring
DiaphragmatypKeramik
SchaftmaterialGlas
SensortypKombinierte Elektrode
Schaftdurchmesser6 mm
ProbenKleine Proben
Artikelnummer: 59904377
Mehr Details
MetallPlatinring
Diaphragmatyp--
SchaftmaterialGlas
SensortypHalbzelle
Schaftdurchmesser12 mm
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Artikelnummer: 59904391
Mehr Details
MetallSilberring
Diaphragmatyp--
SchaftmaterialGlas
SensortypHalbzelle
Schaftdurchmesser12 mm
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Artikelnummer: 59904408
Mehr Details
MetallSilberspitze
Diaphragmatyp--
SchaftmaterialPP
SensortypHalbzelle
Schaftdurchmesser12 mm
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Vergleich

Dokumentation

Produkt-Broschüren

InLab® Sensoren
Für die Herstellung hochwertiger Sensoren mit herausragender Leistung sind nicht nur technische Fertigkeiten und Fachkenntnisse erforderlich, sond...

FAQ

Wie werden ORP-Sensoren richtig gelagert?

Alle Benutzerhandbücher enthalten die nötigen Informationen zur kurzfristigen und langfristigen Lagerung des jeweiligen Sensors.

Allgemeine Tipps für die Langzeitlagerung

Im Allgemeinen werden ORP-Elektroden in Wässerungskappen gelagert, die mit einem Referenzelektrolyten gefüllt sind (oft 3 mol/L KCl).

Wie werden ORP-Sensoren gereinigt?

Verschiedene Faktoren können zu einer Blockade des Diaphragmas des ORP-Sensors führen. Gerade Diaphragmen aus Keramik oder anderen porösen Materialien verstopfen schnell. Die häufigsten Gründe sind hier zusammen mit den jeweiligen Reinigungsverfahren aufgelistet:

Blockade durch Sibersulfide (Ag2S): Wenn der Bezugselektrolyt Silberionen und die gemessene Probe Sulfide enthält, kann das Diaphragma durch einen Silbersulfid-Niederschlag verstopft werden. Befreien Sie das Diaphragma von dieser Verunreinigung, indem Sie es mit einer Lösung von 8 % Thioharnstoff in 0,1 mol/L HCl reinigen (z. B. Thiourea Cleaner von METTLER TOLEDO).

Blockade durch Silberchlorid (AgCl): Die Silberionen des Referenzelektrolyten können auch mit Proben reagieren, die Chlorid-Ionen enthalten, sodass AgCl ausfällt. Durch die Behandlung der Elektrode mit konzentrierter Ammoniaklösung (35 % NH3 wässrig) kann dieser Niederschlag entfernt werden.

Blockade durch Proteine: Diaphragmen, die durch Proteine verunreinigt sind, können oft durch mehrstündiges Eintauchen der Elektrode in eine Lösung aus Pepsin/HCl (5 % Pepsin in 0,1 mol/L HCl) gereinigt werden (z. B. Pepsin-HCl Cleaner von METTLER TOLEDO).

Andere Verstopfungen des Diaphragmas

Versuchen Sie bei anderen Verstopfungen des Diaphragmas, den ORP-Sensor in einem Ultraschallbad mit Wasser oder einer 0,1 mol/L HCl-Lösung zu reinigen.

Welcher ORP-Sensor sollte verwendet werden?

Redoxelektroden mit Platinring sind „Standard-“ORP-Sensoren. Deshalb bieten wir sie mit verschiedenen Geometrien und Diaphragmen an (z. B. InLab® Redox Micro, InLab® Redox Pro). Redoxelektroden werden nur verwendet, wenn ein Stoff in der Probe mit Platin chemisch reagiert – denn der Edelmetallring soll an keiner chemischen Reaktion beteiligt sein. Ein Beispiel dafür, wann eine Platin-Redoxelektrode nicht empfohlen wird, ist konzentrierte Salzsäure, weil dabei Pt-Cl-Komplexe entstehen können.

Know the Risk of Your pH Measurement
Ion Selective Electrode Guide – Theory and Practice
How to Measure pH in Small Samples
Join the GEP eLearning Program
pH Toolbox for Life Sciences
pH Theorie Guide
Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.