Sensor für gelösten Sauerstoff: optische und polarografische Bestimmung

Sensor für gelösten Sauerstoff

Optische und polarografische Sensoren für die Bestimmung des Gehalts an gelöstem Sauerstoff

IP67 für wasserdichte Messungen

Stellt sicher, dass Ihr gesamtes tragbares Messsystem für nasse und anspruchsvolle Umgebungen geeignet ist.

Immer die richtige Temperatur

Durch den integrierten Temperaturfühler wird garantiert, dass Sie immer mit der richtigen Temperaturkompensation messen.

ISM® – Intelligent Sensor Management

Alle wichtigen Informationen werden im Sensor gespeichert und automatisch an das Messgerät übertragen. Eine ideale Hilfe für schnelle und sichere Resultate.

 

Messgeräte

pH Meters

Damit alle Ansprüche an Ihr elektrochemisches System erfüllt werden, bieten wir eine Reihe von Tischmessgeräten und tragbaren Messgeräten an, die robust und für die professionelle Verwendung geeignet sind. Unser Portfolio bietet viele Produkte, die speziell für Konformität, Routinemessungen oder kleine Budgets ausgelegt sind.

TischmessgeräteTragbare Messgeräte

Lösungen

pH Solutions

METTLER TOLEDO bietet ein umfassendes Portfolio hochwertiger Puffer, Standards und Elektrolyte sowie Reinigungs- und Überprüfungslösungen für die Bestimmung von pH-Wert, Leitfähigkeit, Ionenkonzentration, ORP und gelöstem Sauerstoff. Alle Lösungen sind in Flaschen mit kleinen Füllvolumina einzeln oder zu mehreren und als Einmalbeutel erhältlich.

Mehr zu den Lösungen

Service

Service for pH meters and sensors

Wir bieten je nach Ihren Anforderungen unterschiedliche Service-Pakete an. Diese reichen von der professionellen Installation und Konfiguration vor Ort bis zum dokumentierten Konformitätsnachweis. Wenn Sie eine volle Abdeckung über die ursprüngliche Garantie hinaus wünschen, bieten wir auch erweiterte Pakete in Form von vorbeugender Wartung und Reparaturen an.

Mehr zum Service
 
Sensor ProductGuide

Produkte & Daten

 
Produkte & Daten
Filter:
Filtereinstellungen
alle entfernen
 
Anschluss
Schaftmaterial
Sensortyp
Schaftdurchmesser
Temperaturfühler
Artikelnummer: 51344621
Mehr Details
AnschlussMini-LTW (IP67)
SchaftmaterialPC/ABS
SensortypOptisch
Schaftdurchmesser16 mm
TemperaturfühlerNTC 30 kΩ
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Artikelnummer: 51344622
Mehr Details
AnschlussMini-LTW (IP67)
SchaftmaterialPC/ABS
SensortypOptisch
Schaftdurchmesser16 mm
TemperaturfühlerNTC 30 kΩ
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Artikelnummer: 51344623
Mehr Details
AnschlussMini-LTW (IP67)
SchaftmaterialPC/ABS
SensortypOptisch
Schaftdurchmesser16 mm
TemperaturfühlerNTC 30 kΩ
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Artikelnummer: 51344611
Mehr Details
AnschlussBNC/RCA (Cinch) IP67
SchaftmaterialPPS
SensortypPolarografisch
Schaftdurchmesser12 mm
TemperaturfühlerNTC 22 kΩ
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Artikelnummer: 51344612
Mehr Details
AnschlussBNC/RCA (Cinch) IP67
SchaftmaterialPPS
SensortypPolarografisch
Schaftdurchmesser12 mm
TemperaturfühlerNTC 22 kΩ
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Artikelnummer: 51344613
Mehr Details
AnschlussBNC/RCA (Cinch) IP67
SchaftmaterialPPS
SensortypPolarografisch
Schaftdurchmesser12 mm
TemperaturfühlerNTC 22 kΩ
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Artikelnummer: 51340291
Mehr Details
AnschlussBNC/RCA (Cinch) IP67
SchaftmaterialPPS
SensortypPolarografisch
Schaftdurchmesser12 mm
TemperaturfühlerNTC 22 kΩ
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Artikelnummer: 51340298
Mehr Details
AnschlussBNC/RCA (Cinch) IP67
SchaftmaterialPPS
SensortypPolarografisch
Schaftdurchmesser12 mm
TemperaturfühlerNTC 22 kΩ
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Artikelnummer: 51340292
Mehr Details
AnschlussBNC/RCA (Cinch) IP67
SchaftmaterialPPS
SensortypPolarografisch
Schaftdurchmesser12 mm
TemperaturfühlerNTC 22 kΩ
ProbenAllgemeiner Einsatzbereich
Vergleich

Dokumentation

Produkt-Broschüren

InLab® Sensoren
Für die Herstellung hochwertiger Sensoren mit herausragender Leistung sind nicht nur technische Fertigkeiten und Fachkenntnisse erforderlich, sond...

Applikationen

Biochemical Oxygen Demand From Theory to Practice
One important analysis to assess water quality is determining the BOD (biochemical oxygen demand). BOD is an indicator of the amount of organic matter...

Service

+43 1 604 1990
Service anrufen

Entdecken Sie unsere Serviceleistungen – massgeschneidert für Ihre Geräte

Wir unterstützen und warten Ihre Messgeräte während deren gesamter Lebensdauer – von der Installation über die vorbeugende Wartung und Kalibrierung bis zur Gerätereparatur.

Performance
Wartung & Optimierung
Compliance
Kalibrierung & Qualität
Expertise
Schulung & Weiterbildung

FAQ

Wie lagere ich Sensoren für gelösten Sauerstoff (DO) richtig?

Alle Benutzerhandbücher enthalten die nötigen Informationen zur kurzfristigen und langfristigen Lagerung des jeweiligen Sensors.

Allgemeine Tipps für die Langzeitlagerung

  • Polarografische Sensoren für gelösten Sauerstoff: mit Messmodulen mit Elektrolyt und aufgesetzter grüner Schutzkappe (trocken) zum Schutz vor mechanischen Beschädigungen
  • Galvanische Sensoren für gelösten Sauerstoff: mit Lagerbehälter, gefüllt mit 10%iger NaCl-Lösung
  • Optische Sensoren für gelösten Sauerstoff: im Kalibrierrohr; zuerst sicherstellen, dass der Schwamm mit entionisiertem Wasser befeuchtet wurde oder den Sensor in einem Becherglas mit entionisiertem Wasser lagern

Wie funktioniert ein Sensor für gelösten Sauerstoff?

Es gibt drei verschiedene Typen von Sensoren für gelösten Sauerstoff:

  • Galvanischer Sensor             (LE621)
  • Polarografischer Sensor     (InLab® 605)
  • Optischer Sensor                (InLab® OptiOx™)

Das galvanische und das polarografische Messsystem sind beide elektrochemische Methoden.

Der galvanische Sensor

Der galvanische Sensor ist der einfachste, weil er selbst den elektrischen Strom produziert. Zwei Pole aus verschiedenen Metallen sorgen für eine Selbstpolarisation des Sensors, wenn dieser in die Elektrolytlösung eingetaucht wird. Die Pole bestehen in der Regel aus Silber und Blei; der Elektrolyt ist Kaliumhydroxid.

Durch die Polarisation entsteht ein Potential, das zu einer Reduzierung des Sauerstoffs auf der Oberfläche des negativen Pols führt, der sowohl als Katalysator als auch Kathode gilt. Der entstandene Strom kann gemessen werden. Er ist proportional zur Menge des reduzierten Sauerstoffs und damit auch proportional zum in der Messkammer verfügbaren Sauerstoff. Die Messkammer selbst ist von der Probe durch eine wasserdichte, sauerstoffdurchlässige Membran getrennt. Damit die Konzentration von gelöstem Sauerstoff innerhalb und ausserhalb der Messkammer gleich ist, ist ständiges Rühren unerlässlich.

Der polarografische Sensor

Der polarografische Sensor ist dem galvanischen System sehr ähnlich. Der Unterschied besteht darin, dass die Polarisation der Pole über eine externe, elektrische Spannungsquelle geschieht. Deshalb müssen polarografische Sensoren 6 Stunden vor der Verwendung polarisiert werden.

Sensor für gelösten Sauerstoff
Polarografischer Sensor

Der optische Sensor

Wie sich aus dem Namen ableiten lässt, erfassen und messen optische Sensoren die Intensität von fluoreszierendem Licht.

Ein Sensor gibt ein blaues Licht (1) ab, das eine fluoreszierende Membran (2) anregt, die daraufhin Rotlichtwellen abgibt (3). Diese Lichtwellen sind das eigentliche Messsignal, das von einer Photodiode (4) erfasst wird.
Durch Quencheffekte ändern sich die Intensität und die Eigenschaften dieser roten Fluoreszenz mit dem Sauerstoffgehalt der Probe (5).

Diese Technologie ist schnell, zuverlässig und bietet sehr gut reproduzierbare Resultate.

Sensor für gelösten Sauerstoff
Optischer Sensor

Kann der Sensor für gelösten Sauerstoff InLab® OptiOx™ mit dem uPlace™ Elektrodenarm verwendet werden?

Ja, InLab OptiOx™ kann am uPlace™ Elektrodenarm mit einem beschichteten blauen Aluminiumadapter befestigt werden, der wie der griechische Buchstabe Omega aussieht. Der Adapter kann an der Vorderseite des Kopfes des uPlace™ Elektrodenarms befestigt werden. Die Artikelnummer lautet 30246619.

Der Adapter ermöglicht die gleichzeitige Verwendung von beispielsweise pH- oder Leitfähigkeitssensoren am selben uPlace™ Elektrodenhalter.

Ion Selective Electrode Guide – Theory and Practice
pH Theorie Guide
How to Measure pH in Small Samples
pH Toolbox for Life Sciences
Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.