pH-Elektrolyt und Wartungslösungen für eine verbesserte Genauigkeit

pH-Elektrolyt- und Wartungslösungen

Wartungslösung und Elektrolyt für die Sensorwartung

Prüfzertifikate

Um die maximale Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, ist für jede Pufferlösungscharge ein individuelles Prüfzertifikat verfügbar. Es kann einfach heruntergeladen und zu Dokumentationszwecken ausgedruckt werden.

Laden Sie hier Ihr Zertifikat herunter.

Konformität mit GHS

Die Einhaltung von Bestimmungen ist wichtig. Alle unsere SDS (Datenblätter zur Sicherheit) und Etiketten enthalten Informationen entsprechend dem GHS (Globally Harmonized System) in den lokalen Sprachen.

Laden Sie Ihr SDS hier herunter.
 

Messgeräte

pH Meters

Damit alle Ansprüche an Ihr elektrochemisches System erfüllt werden, bieten wir eine Reihe von Tischmessgeräten und tragbaren Messgeräten an, die robust und für die professionelle Verwendung geeignet sind. Unser Portfolio bietet viele Produkte, die speziell für Konformität, Routinemessungen oder kleine Budgets ausgelegt sind.

TischmessgeräteTragbare Messgeräte

Sensoren

pH Sensors

Das vollständige InLab Sensorportfolio deckt die gesamte Bandbreite an pH-Anwendungen ab. Diese umfassen sowohl Routine- als auch Spezialanwendungen. Besuchen Sie noch heute unseren interaktiven Sensor-Produktleitfaden, um den passenden Sensor zu finden.

Sensor-Produktleitfaden

Service

Service

Wir bieten je nach Ihren Anforderungen unterschiedliche Service-Pakete an. Diese reichen von der professionellen Installation und Konfiguration vor Ort bis zum dokumentierten Konformitätsnachweis. Wenn Sie eine volle Abdeckung über die ursprüngliche Garantie hinaus wünschen, bieten wir auch erweiterte Pakete in Form von vorbeugender Wartung und Reparaturen an.

Mehr zum Service
 
Sensor ProductGuide

Produkte & Daten

 
Produkte & Daten
Filter:
Filtereinstellungen
alle entfernen
 
Einsatzbereich
Verpackungsgröße
Artikelnummer: 51350072
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße250 mL
Artikelnummer: 51343184
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße25 mL
Artikelnummer: 51350074
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße250 mL
Artikelnummer: 51350082
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße6x 250 mL
Artikelnummer: 51343185
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße25 mL
Artikelnummer: 51350076
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße250 mL
Artikelnummer: 51350084
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße6x 250 mL
Artikelnummer: 51350088
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße6x 30 mL
Artikelnummer: 51343182
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße25 mL
Artikelnummer: 51350078
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße250 mL
Artikelnummer: 51350086
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße6x 250 mL
Artikelnummer: 51343180
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße25 mL
Artikelnummer: 51350080
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße6x 250 mL
Artikelnummer: 51343181
Mehr Details
EinsatzbereichElektrolyt
Verpackungsgröße25 mL
Artikelnummer: 30111142
Mehr Details
EinsatzbereichWartung
Verpackungsgröße250 mL
Artikelnummer: 51350100
Mehr Details
EinsatzbereichWartung
Verpackungsgröße250 mL
Artikelnummer: 30045061
Mehr Details
EinsatzbereichWartung
Verpackungsgröße6x 250 mL
Artikelnummer: 51350102
Mehr Details
EinsatzbereichWartung
Verpackungsgröße250 mL
Artikelnummer: 30045062
Mehr Details
EinsatzbereichWartung
Verpackungsgröße6x 250 mL
Artikelnummer: 51350104
Mehr Details
EinsatzbereichWartung
Verpackungsgröße25 mL
Artikelnummer: 30095314
Mehr Details
EinsatzbereichKalibrierung/Verifizierung, Elektrolyt, Wartung,
Verpackungsgröße6x 250 mL
Artikelnummer: 30095315
Mehr Details
EinsatzbereichKalibrierung/Verifizierung, Elektrolyt, Wartung,
Verpackungsgröße6x 250 mL
Vergleich

Dokumentation

Produkt-Broschüren

Lösungen für Kalibrierung und Pflege
Die Bestimmung von pH-Wert, Leitfähigkeit, Ionenkonzentration, Redox- Potenzial und gelöstem Sauerstoff gehört in den meisten Laboren zu den gängigen...

Sicherheitsdatenblätter (SDS) und Zertifikate

Service

+43 1 604 1990
Service anrufen

Entdecken Sie unsere Serviceleistungen – massgeschneidert für Ihre Geräte

Wir unterstützen und warten Ihre Messgeräte während deren gesamter Lebensdauer – von der Installation über die vorbeugende Wartung und Kalibrierung bis zur Gerätereparatur.

Performance
Wartung & Optimierung
Compliance
Kalibrierung & Qualität
Expertise
Schulung & Weiterbildung

FAQ

Was ist ein pH-Referenzelektrolyt?

Der Referenzelektrolyt stellt die stabile Signalübertragung sicher. Er schliesst den Stromkreis. Aufgrund seiner hohen Ionenkonzentration leitet der Referenzelektrolyt das elektrische Signal vom Referenzelement (meist Ag/AgCl) zum gemessenen Medium und schliesst so den Stromkreis des pH-Messsystems.

Was ist der Unterscheid zwischen nachfüllbaren flüssigen und gelförmigen Elektrolyten?

Elektroden mit einem nachfüllbaren, flüssigen Referenzelektrolyten haben eine längere Lebensdauer, ein geringeres Risiko der Referenzverunreinigung und kürzere Ansprechzeiten als Elektroden mit einem Gelelektrolyten. Sensoren mit Gelelektrolyten sind jedoch leichter zu warten.

Wie sollte ich meinen Sensor lagern?

pH-Glas-Sensoren müssen immer feucht gehalten werden. Wenn eine Elektrode während der Lagerung austrocknet, muss sie regeneriert werden, um die Glasmembran und das Referenzdiaphragma wieder zu hydratisieren und den Sensor einsatzfähig zu machen. Im Regelfall können Sie den pH-Sensor in derselben Lösung lagern, die auch als Referenzelektrolyt verwendet wird. In den meisten Fällen kann auch die InLab® Storage-Lösung verwendet werden. Sensoren mit einem Brückenelektrolyten sollten im Elektrolyten der äusseren Elektrolytkammer aufbewahrt werden.

Wie reinige ich meinen pH-Sensor?

Ihr pH-Sensor sollte regelmässig gereinigt werden. Eine reduzierte Steilheit und/oder ein hoher Offset sowie lange Ansprechzeiten deuten darauf hin, dass Sie Ihren Sensor reinigen müssen. Fette, Öle und Schmiermittel sollten mit einer nicht-ionischen Tensidlösung oder Methanol gereinigt werden. Bei Proteinen sollte eine Pepsin-HCl-Reinigungslösung verwendet werden. Spülen Sie den Sensor nach der Reinigung mit entionisiertem Wasser, rekonditionieren Sie ihn in 3 M KCl und lagern Sie ihn dann in der InLab® Storage-Lösung.

Welchen Ausfluss an pH-Referenzelektrolyt kann ich erwarten?

  • 1 mL pro 24 h für Elektroden mit Keramikdiaphragma (z. B. InLab® Routine)
  • 3 mL pro 24 h für Elektroden mit Schliffdiaphragma (z. B. InLab® Science)
  • Elektroden mit einem festen Elektrolyten und offenem Diaphragma (z. B. InLab® Expert) haben keinen Ausfluss, sondern „tauschen“ nur Ionen durch Diffusion.

Muss der Füllstand des inneren pH-Elektrolyten in einer Brückenelektrode höher sein als der des äusseren pH-Elektrolyten?

Ja. Wenn der Brückenelektrolyt einen höheren Füllstand aufweist, fliesst er in die Kammer mit dem pH-Referenzelektrolyten (durch den grösseren Druck am inneren Diaphragma). Dadurch wird die Zusammensetzung geändert. Sie beträgt dann nicht mehr genau 3 mol/L KCl. Das Referenzsignal der Elektrode hängt von der Zusammensetzung der Lösung ab. Demnach ändert sich auch das zwischen der Halbzelle und der Referenzhalbzelle gemessene Potential.

Sind die Kristallisation von Elektrolyt und die Ablagerung von Salz gefährlich?

Die Ansammlungen von Salz und kristallisiertem KCl schadet der Elektrode nicht und beeinträchtigt auch nicht die Leistung, sollte aber dennoch vor der Messung entfernt werden.

Ion Selective Electrode Guide – Theory and Practice
pH Theorie Guide
How to Measure pH in Small Samples
pH Toolbox for Life Sciences
Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.