ParticleTrack G600B - Übersicht - METTLER TOLEDO

ParticleTrack G600B

Inline-Optimierung von Partikel- und Tröpfchenprozessen

ParticleTrack G600B mit FBRM-Technologie ist ein vielseitiges sondenbasiertes Instrument, das direkt in Laborreaktoren und bestimmten Produktionsprozessen eingesetzt wird. Somit werden Veränderungen der Größe und Anzahl von Partikeln und Tröpfchen in Echtzeit bei voller Prozesskonzentration verfolgt. Partikel, Partikelstrukturen und Tröpfchen werden kontinuierlich unter variablen Versuchsbedingungen überwacht. Somit erhalten Wissenschaftlicher den Nachweis, der für die Herstellung einheitlicher Partikel mit den geforderten Eigenschaften erforderlich ist.

Partikelgrösse und -anzahl haben einen direkten Einfluss auf die Leistung in mehrphasigen Prozessen, u. a. Kristallisation, Emulgierung und Flockung. Durch Überwachung von Partikelgrösse und -anzahl in Echtzeit können Wissenschaftler anhand von fundierten Methoden Prozesse sicher nachvollziehen und optimieren sowie entsprechende Scale-ups durchführen.

Bei der Probennahme und Vorbereitung zur Offline-Analyse kann es zu Veränderungen der Partikel kommen. Durch das Verfolgen der Anzahl und Größe von Partikeln, wie diese in Prozessen natürlich auftreten, können Wissenschaftler den Prozess sicher und ohne Zeitverzögerung nachvollziehen, selbst bei extremen Temperaturen und Drücken.

Durch kontinuierliche Überwachung der Partikel bei variierenden Versuchsparametern ist es möglich, optimierte Betriebsbedingungen schlüssig zu ermitteln. Die erhaltenen Nachweise aus dem Labor und der Betriebsanlage dienen dazu, gebrauchstaugliche Partikel durch hochwertige Prozesse sicherzustellen.

ParticleTrack G600B
Spezifikationen - ParticleTrack G600B
Messbereich 0,5 – 2000 μm
Temperaturbereich (Grund-/Feldgerät) 0 bis 45 °C
Beschreibung des Grundgeräts Edelstahl 316, 4X, IP66
Abmessungen Grundgerät 500 mm
Abmessungen Grundgerät 419 mm
Abmessungen Grundgerät 206 mm
Zulassungen CE-Zulassung, Laserklasse 1, NRTL-Zulassung, CB-Zulassung
Leistungsbedarf 100-240 VAC, 50/60 Hz, 0,5 A
Für den Einsatz im Labor oder Produktion
Software iC FBRM (Standard); iC Process für FBRM (optional)
Abtastsystem Pneumatisch
Abtastgeschwindigkeit 2 m/s
Auswahlverfahren der Sehnenlänge (CSM) Primary (fein) UND Macro (grob)
Sensordurchmesser 19 mm
Medienberührte Sensorlänge 400 mm
Medienberührte Sensorlegierung C22
Fenster Saphir
Standard-Fensterdichtungen Kalrez®
Sensor-/Fensteroptionen Nicht verfügbar
Druckbelastbarkeit (Sensor) 10 bar
Temperaturbeständigkeit (Sensor) -10 bis 120 °C
Leitungslänge 15 m [49,2 ft]
Luftanforderungen Scanner-Anforderungen: Min. Druck: 4 bar (g); Fluss: 28,3 NL/min
ParticleTrack-Modell ParticleTrack G600B
Artikelnummer 14000036
  • Zeitliche Untersuchung von Partikelgröße und -anzahl
    Wissenschaftler führen die ParticleTrack-Sonden direkt in die Prozessströme ein, um Partikelgröße und -anzahl kontinuierlich über einen Zeitraum ohne Probennahmen zu messen. Diese spezifischen Informationen sind die Grundlage für ein effektives Verständnis aller Prozesse, bei denen Kristalle, Partikel und Tröpfchen beteiligt sind.

  • Verknüpfen Sie den Prozess mit dem Partikelsystem
    Mit ParticleTrack können Wissenschaftler routinemässig bestimmen, wie die Partikelsysteme von Prozessparametern beeinflusst werden. Der Einfluss von Prozessparametern auf Mechanismen wie Wachstum, Agglomeration, Bruch und Formänderungen kann identifiziert werden, sodass sich Prozesse anhand von fundierten Methoden optimieren und verbessern lassen.

  • Entwicklung gebrauchstauglicher Partikelsysteme
    Wissenschaftler setzen ParticleTrack ein, um zu bestimmen, wie Partikel in der gewünschten Größe und Anzahl konstant erzielt werden können. Durch Auswahl optimierter Prozessparameter während der Entwicklung durch Scale-up und in der Produktion entwickeln Wissenschaftler Produkte mit hochwertigen Partikeln für den Markt zu niedrigeren Gesamtkosten.

  • Überwachung und Korrektur von Prozessabweichungen
    ParticleTrack dient zur Überwachung, Problembehebung und Verbesserung etablierter Prozesse in der Produktion. Schwierige Prozesse, bei denen die Probennahme eine Herausforderung darstellt, lassen sich sicher überwachen. Somit wird gewährleistet, dass konstant Partikel mit höchstmöglicher Qualität erzeugt werden.

Dokumentation

Documents for ParticleTrack G600B

Datenblätter

ParticleTrack G600B
A versatile probe-based instrument with FBRM technology is inserted into laboratory reactors and production processes to track changing particle size...

Zugehörige Produkte und Lösungen

ParticleTrack G400
Untersuchen von Partikelgrösse und -anzahl im Labor
ParticleTrack™ G600L
Optimierung von Kristallisations-, Partikel- und Tröpfchensystemen in der Prozessentwicklung
ParticleTrack G600/G600 Ex
Verbessern der Produktionsprozesse für Versuchsanlagen und Produktion
FBRM® G600 Prozesstechnologie für Ex-Bereiche
Inline-Messungen gemäß ATEX (Klasse I, Zone 1)
ParticleView V19
ParticleView V19 mit PVM-Technologie (Particle Vision and Measurement) ist ein sondenbasiertes Videomikroskop für die Visualisierung von Partikeln und...
ReactIR
Fourier-Transformations-IR-Spektroskopie (FTIR) zur Echtzeitüberwachung chemischer Reaktionen
Automatische Synthese und Prozessentwicklung
Automatische Steuerung von Chemiereaktoren und Aufzeichnung aller Reaktionsparameter rund um die Uhr

Software

iC FBRM-Software
iC FBRM liefert wichtige Informationen, mit denen Benutzer die Dynamik ihrer Partikelsysteme bestimmen, das Versuchsdesign optimieren, Entwicklungszei...
iC Process-Software
Überwachung kritischer Prozessparameter, welche im Labor für die Produktionsumgebung festgelegt wurdenUnterstützung industrieüblicher Kommunikationspr...
Erhalten Sie Ihr Angebot
ParticleTrack G600B

Zubehör

Erhalten Sie Ihr Angebot
ParticleTrack G600B

Verbrauchsmaterial

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.