Genauigkeit von Fahrzeugwaagen - Das müssen Sie wissen - METTLER TOLEDO
White Paper

Genauigkeit von Fahrzeugwaagen - Das müssen Sie wissen

White Paper

Wägegenauigkeit ist entscheidend für den Schutz der Rentabilität.
• Hohe Genauigkeit ist massgebend für Ihr Unternehmen.
• Eine konventionelle Lkw-Waage ist nicht so genau, wie Sie glauben.
• Aus gesetzlicher Sicht zugelassene Fehlertoleranzen schützen Sie nicht vor Umsatzverlusten.
• Nicht alle Waagen bieten dieselbe Genauigkeit.

Inhalt:  

1.      Einführung zu Genauigkeit und Kalibrierungen

2.      Bestimmung des richtigen Kalibrierintervalls

3.      Detailprüfungen und Tests

4.      Bewertung von Kalibriermesswerten und Toleranzen

5.      Bestimmung der Genauigkeit

6.      Justierungen zur Verbesserung der Genauigkeit

7.      Verfahren und Dokumentation zur Kalibrierung

8.      Wartung und Zuverlässigkeit

9.      Wägezellentechnologie und Waagengenauigkeit

10.    Zusammenfassung

11.    Ihr qualifizierter Serviceanbieter

Immer wieder hören wir von Kundenproblemen durch nicht ausgeglichene Zahlen am Monatsende. Wenn diese Kunden die Wägeprotokolle mit ihrem Bestand vergleichen, stellen sie fest, dass Produktmengen fehlen und/oder ihnen Gewinne entgangen sind. Dies kann eine frustrierende Fehlersuche in den Protokollen und Berechnungen zur Folge haben, die das Problem nur selten zu Tage bringt.

Viele Besitzer von Fahrzeugwaagen stellen die Genauigkeit niemals in Frage. Dies liegt daran, dass an den meisten Standorten Bestimmungen gelten, die eine periodische Neukalibrierung und Eichung von Waagen für Geschäftstransaktionen vorsehen. Die für typische Fahrzeugwaagen geltenden Genauigkeitstoleranzen lassen jedoch Raum für kleine Wägefehler – und dies bei jeder Transaktion. Multipliziert man diesen Fehler mit der Zahl von Transaktionen in einem Monat, werden einige Unternehmen mit grossem Produktdurchsatz feststellen, dass sie auch mit einer geeichten Waage ganze Lkw-Ladungen verschenken.

Warum lassen die Toleranzen solche Abweichungen zu? Die seit langem geltenden Bestimmungen spiegeln noch immer die begrenzten Fähigkeiten einer jahrzehntealten Technologie wider. Tatsächlich setzen viele Waagenhersteller noch immer Wägezellentechnologie ein, die in den 1980er Jahren entwickelt wurde. Diese Technologie erfordert zwar geringere Anfangskosten, erfüllt jedoch nicht die Genauigkeitsanforderungen moderner Unternehmen.

Als führender Anbieter von Wägelösungen hat METTLER TOLEDO die Wägetechnologie für Fahrzeugwaagen mit den kapazitätsstarken Wägezellen der POWERCELL® Linie weiterentwickelt. Die Untersuchung von Wartungsdaten hat gezeigt, dass mit fortschrittlicher Technologie jeden Tag greifbare Verbesserungen erzielt werden. Für Waagenbesitzer bedeutet dies, dass Wägefehler praktisch vollständig eliminiert werden, sodass ihr Gewinn steigt und am Monatsende keine bösen Überraschungen drohen.

Erfahren Sie mehr über die Genauigkeit von Fahrzeugwaagen und die Optimierung Ihrer Wägeprozesse. Unser neues White Paper zur Genauigkeit von Fahrzeugwaagen bietet umfassende Informationen über Waagentechnologien, Kalibrierverfahren und Wägebestimmungen.

Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.