Effiziente Aminwäsche mit der Inline pH-Messung - METTLER TOLEDO

Effiziente Aminwäsche mit der Inline pH-Messung

Process Analytics - "Application Note"

Die Aminwäsche ist in Raffinerien ein gängiger Prozess zum Abtrennen saurer Gase. Oft ist dieser Prozess mit sehr hohen Kosten verbunden und sehr ineffizient. Die Inline pH-Messung in Echtzeit kann die Leistung und Ausbeute erhöhen und gleichzeitig die Kosten reduzieren.

 

Steuerung und Überwachung der Aminwäsche
Voraussetzung für die Entfernung von Schwefelwasserstoff und Kohlendioxid durch die Aminwäsche ist die konstante Qualität der Aminlösung, die dem Absorber zugeführt wird und die richtige Einstellung der Dampfzufuhr zum Abscheider. Zu wenig Dampf am Abscheider bewirkt eine nicht vollständige Aminregeneration, zu viel Dampf bedeutet einfach Energieverschwendung. Wird dem Absorber zu schwache Aminlösung zugeführt, dann erfolgt die Gasabsorption nicht optimal. Aber die unnötige Zuführung von frischem Amin wäre reine Geldverschwendung.
 
Thank you for visiting www.mt.com. We have tried to optimize your experience while on the site, but we noticed that you are using an older version of a web browser. We would like to let you know that some features on the site may not be available or may not work as nicely as they would on a newer browser version. If you would like to take full advantage of the site, please update your web browser to help improve your experience while browsing www.mt.com.